×

Mehr Orte als Du besuchen kannst, aber versuche es mit einer Region oder Stadt.






457Es wurden Campingplätze gefunden in Dänemark
  • Umfangreiche Campingplatzsuche für Dänemark
  • Günstige Campingplätze in Dänemark finden!
  • Zum idealen Preis buchen
Møller Aagaard
photo

Tambosund Camping

~ 31€Buchungsanfrage





Stellplatzarten
7.8Gut


Baden in freiem Gewässer
Radfahren
Strom am Stellplatz
Touristencamping
Wandern
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
Mehr als 5 Camper würden diesen Campingplatz weiterempfehlen




Camp Hverringe
photo

Camp Hverringe

~ 47€Buchungsanfrage





Stellplatzarten
Unterkünfte auf dem Campingplatz
9.0Hervorragend


Minigolf
Hallenbad
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Bootsslipanlage
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
Mehr als 5 Camper würden diesen Campingplatz weiterempfehlen




Bernhard Wilk
photo

Jambo Feriepark

~ 29€Buchungsanfrage





Stellplatzarten
Unterkünfte auf dem Campingplatz
9.2Hervorragend


FKK Strand
Minigolf
Bootsverleih
Kiosk / Minimarkt
Kostenloses WLAN
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
Mehr als 5 Camper würden diesen Campingplatz weiterempfehlen




Bøsøre Strand Feriepark
photo

Bøsøre Strand Feriepark Aps

~ 37€Buchungsanfrage





Stellplatzarten
Unterkünfte auf dem Campingplatz
8.7Sehr gut


Minigolf
Hallenbad
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Strom am Stellplatz
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
Mehr als 5 Camper würden diesen Campingplatz weiterempfehlen




Bogense Strand Camping
photo

Bogense Strand Camping

~ 43€Buchungsanfrage





Stellplatzarten
Unterkünfte auf dem Campingplatz
8.4Sehr gut


Minigolf
Hallenbad
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Strom am Stellplatz
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
Mehr als 5 Camper würden diesen Campingplatz weiterempfehlen




Hvidbjerg Strand Feriepark
photo

Hvidbjerg Strand Feriepark

~ 30€Buchungsanfrage





Stellplatzarten
Unterkünfte auf dem Campingplatz
9.4Hervorragend


FKK Strand
Minigolf
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Strom am Stellplatz
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
Mehr als 5 Camper würden diesen Campingplatz weiterempfehlen




Feriepark Langeland - Emmerbølle Camping
photo

Emmerbølle Strand Camping

~ 44€Buchungsanfrage





Stellplatzarten
Unterkünfte auf dem Campingplatz
8.5Sehr gut


Minigolf
Hallenbad
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Bootsslipanlage
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
Mehr als 5 Camper würden diesen Campingplatz weiterempfehlen




Harry Brumm
photo

Vejlby Fed Strand Camping

~ 41€Buchungsanfrage





Stellplatzarten
Unterkünfte auf dem Campingplatz
8.3Sehr gut


Minigolf
Freibad
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Strom am Stellplatz
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
Mehr als 5 Camper würden diesen Campingplatz weiterempfehlen




Peter Olsson
photo

Dronningmølle Strandcamping

~ 41€Buchungsanfrage





Stellplatzarten
8.5Sehr gut


Minigolf
Hallenbad
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Strom am Stellplatz
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
Mehr als 5 Camper würden diesen Campingplatz weiterempfehlen




Henne Strand Camping
photo

Henne Strand Camping

~ 56€Buchungsanfrage





Stellplatzarten
Unterkünfte auf dem Campingplatz
8.8Sehr gut


FKK Strand
Minigolf
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Strom am Stellplatz
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
user avatar
Mehr als 5 Camper würden diesen Campingplatz weiterempfehlen








Camping in Dänemark - herrlicher Urlaub im Grünen

Was ist das Besondere am Camping in Dänemark?

Das Land begeistert mit herrlicher Flora und Fauna. Auf den Campingplätzen in Dänemark können Sie sich über ein ausgeglichenes Klima freuen. Der Höchststand der Niederschläge wird im März erreicht, der Durchschnittswert liegt dann bei etwa 130 mm. Als beste Reisezeit für die Übernachtung auf einem Campingplatz wird der Sommer empfohlen.
Die Orte direkt am Meer sind echte Highlights für den Outdoor-Trip. Die Camper lieben die herrliche Seeluft und die malerischen Dünenlandschaften. So werden die Unterkünfte unter anderem von Surfern und Paraglidern sehr gerne angesteuert. Aber auch für den romantischen Aufenthalt sind die Orte sehr gut geeignet. Paare verbringen hier verträumte Stunden am Meer und bestaunen den schönen Sonnenuntergang.
Für den Aufenthalt spricht auch die einfache Anreise. Schon nach wenigen Autostunden erreichen Sie Ihren Urlaubsort auf unkomplizierte Art und Weise. Ein tolles Erlebnis ist die Überfahrt mit der Fähre. Somit ist das Land eine gute Wahl für den Roadtrip mit verschiedenen Zwischenstopps. Außerdem stehen Ihnen einfache Bahnverbindungen zur Auswahl.

Welche Campingplätze sind für Camper zu empfehlen?

Egal ob im Wohnmobil oder im Zelt - wer einen Campingtrip nach Dänemark machen will, der findet zahlreich passende Unterkünfte für die Übernachtung vor. Auch auf das Glamping sind die Campingplätze ausgerichtet. Ebenso können Sie einen Bungalow buchen, vor allem in der kühleren Zeit des Jahres ist diese Art der Unterbringung für die Übernachtung eine gute Alternative. Sie wollen direkt am Wasser übernachten? Das geht sehr komfortabel beim Henne Strand Camping. An diesen Platz ist sogar ein Erlebnisbad angeschlossen. Der Laerkelung Platz begeistert mit seiner Lage direkt an der Flensburger Förde und ist im Stile eines großen Gartens entworfen. Glamping, Zelt oder Wohnmobil - hier ist alles möglich. Der kleine Platz befindet sich in Südjütland und hat Raum für etwa 250 Parteien. Von fast allen Bereichen genießen Sie eine tolle Aussicht auf das Wasser. Skiveren Camping ist ein 4-Sterne Campingplatz im Raum Skagen. Auch hier ist die Nähe zur Natur ein großes Plus, zum Beispiel, wenn Sie Ihren Campingtisch direkt vor dem Zelt aufbauen und ganz gemütlich unter freiem Himmel frühstücken. In Haderslev im Südjütland befindet sich der beliebte Platz Gammelbro. Dieser liegt nicht weit entfernt von der Grenze zu Deutschland. Er hat eine idyllische Lage direkt am Meer und weist zudem eine Schwimmhalle und ein Spielgebäude auf. Der Platz in Ballum punktet mit naturnahem Aufbau und kann mit direkter Nähe zu Shops und Co. in der Innenstadt überzeugen. Mit toller Aussicht auf das Meer ist der Hvide Sande Campingplatz ein echter Favorit.
Ganz im Norden des Landes befindet sich der Løkken Strand Platz. Diese Unterkunft in der Region Nordjütland hat verschiedene Vorteile. Dazu zählen zum Beispiel der Babywickelraum für Familien mit kleinen Kindern und der Kinderspielplatz. Zudem können Sie in einem natürlichen Gewässer baden: Sie haben unmittelbaren Zugang zur Nordsee mit ihrem feinen Strand und den malerischen Dünen. Der kräftige Wind aus westlicher Richtung macht diese Location zum echten Geheimtipp für Wassersportler. Diverse Einkaufsmöglichkeiten sind nicht weit entfernt von der Unterkunft, die Stadtmitte des Ortes Løkken ist nur rund einen Kilometer entfernt.

Warum ist Camping in Dänemark bei Campern so beliebt?

Dänemark ist ein gefragtes Ziel für Camper, weil das Land mit einer herrlichen Natur begeistert. Zudem haben Sie beim Übernachten auf einem Campingplatz im Sommer die Möglichkeit, schon nach kurzer Zeit ans Meer zu gelangen. Außerdem ziehen die herrlichen Städte am Küstengebiet von Dänemark sowie die aufregende Hauptstadt Kopenhagen in ihren Bann. Beim Urlaub in Dänemark freuen sich die Camper auch über das breite Freizeitangebot. Biker kommen hier voll auf ihre Kosten. Sie können sich ein Fahrrad ausleihen und das gut ausgebaute Radwegnetz des Landes erkunden. Ebenso gibt es viele Wanderrouten, die es den Besuchern möglich machen, zu Fuß durch das herrliche Grün der Region zu spazieren. Sie genießen tolle Ausblicke und passieren herrliche Wälder und grüne Wiesen.

Welche Ziele und Aktivitäten sind echte Highlights?

Zu den beliebtesten Zielen beim Urlaub auf den Campingplätzen im Wohnmobil oder Zelt gehört natürlich die Hauptstadt Kopenhagen. Kopenhagen punktet mit einer Vielzahl von interessanten Sehenswürdigeiten. Allen voran die Statue der kleinen Meerjungfrau, direkt am Wasser. Auch das Künstlerviertel Christiania zieht viele Urlauber an und begeistert mit ansprechender Streetart. Der Tivoli ist ein Vergnügungspark aus dem 19. Jahrhundert, der noch heute mit einer kunstvollen Architektur überzeugt. Der Nyhavn ist ein zentral gelegener Hafen in der dänischen Hauptstadt. Spannende Museen finden Sie am Schloss Amalienborg, einem Palastkomplex im Rokokostil aus dem 18. Jahrhundert. Ein weiteres Schloss, das sich für einen Ausflug anbietet, ist das Schloss Rosenborg, das im Stil der Niederländischen Renaissance entworfen ist und über einen weitläufigen Park verfügt. Für eine ausgiebige Shopping-Tour bietet sich die große Einkaufsstraße der Stadt an, die Stroget. Familien mit Kindern suchen sich Campingplätze, die in der Nähe des Legolandes in Billund zu finden sind. Dieser Freizeitpark ist ein großer Spaß für Groß und Klein. In Roskilde können Sie das beeindruckende Wikingerschiffe Museum besichtigen.

Zusammenfassung: Darum sollten Sie Campingplätze in diesem Land buchen

Ein Aufenthalt mit Übernachtung auf den Campingplätzen ist eine gute Wahl für Naturfreunde und für Strand-Liebhaber. Sie können ungestörte Stunden in der Natur verbringen oder am Wasser relaxen. Auch für Städtetrips sind die Campingplätze in Dänemark ein guter Ausgangsort. Besuchen Sie zum Beispiel die pulsierende Metropole Kopenhagen mit all ihren Sehenswürdigkeiten oder machen Sie einen Ausflug in das weltweit bekannte Legoland in Dänemark. Schauen auch Sie sich nach den ganz unterschiedlichen Angeboten um und finden Sie die passende Unterkunft für Ihren nächsten Traumurlaub - alleine, mit der ganzen Familie, als romantischer Trip oder mit den Freunden.