Campst Du noch oder Glampst Du schon?

Glam, Glamour, Glamping – Längst kein Geheimtipp mehr, sondern Campingurlaub mit echtem Mehrwert. Vielleicht gehörst Du auch zu den Menschen, denen beim Gedanke an Camping höchstens einfällt, wie es früher mit Isomatte unter dem Arm ins unbehagliche 2-Mann Zelt ging. Mit Taschenlampe bewaffnet zur Übernachtung gerüstet führte der Weg entweder in den heimischen Garten oder (in der damaligen Luxusversion) mit der Jugendfreizeit auf ins Abenteuer. Egal wie, aber danach wollte man nur noch duschen, das heimische Klo ganz alleine für lange Zeit blockeren und sich aufwärmen oder einkuscheln. Allzu oft sind die ersten Campingerfahrungen für Menschen der mittleren Altersgruppe wohl eher negativ behaftet. Unter den jüngeren Camping-Fans sieht es da schon ganz anders aus. Die Welle der Wohnwagen und Wohnmobile rollte über sie hinweg und der Campingurlaub bedeutet für sie eher Abenteuer, Komfort, Erlebnis, Entdeckungsreise und grenzenlose Mobilität.

Komfort und Mobilität für Erlebnishungrige

Der angesagte Trend heißt heutzutage Luxus-Camping und besucht wird wie selbstverständlich der Komfort-Campingplatz. Weinen wir nicht den guten alten Zeiten nach, sondern orientieren wir uns auf der Suche nach neuen Welten auf komfortable Übernachtungsmöglichkeiten bei gleichzeitig höchstmöglicher Mobilität. Das Camping hat sich grundlegend verändert. Was aber gleich geblieben ist, ist der Wunsch nach grenzenloser Erholung, der Besuch von bis dato unbekannten Orten, neue Geselligkeit oder der Blick über den heimischen Teller in anregende Nachbarschaften. Regionales Sightseeing, Wellnesswochenende und Kuraufenthalt oder Seeluft schnuppern können dabei genauso im Fokus stehen wie Familien-Abenteuer-Tage, landschaftliche Entdecker-Touren oder Erkundungen mit dem Fahrrad. Verzichten willst Du dabei aber auf nichts? Prima, – denn beim Glamping werden die Ansprüche der Gäste nicht nur erfüllt. Luxuriöse Campingwelten, Safarizelte, Baumhäuser mit Blick aufs Meer, private Bäder, die voll ausgestattete Küche, WLAN, ein eigener Whirlpool vor der Nase – Beim Luxuscamping gibt es keine Grenzen und schon gar keine gestalterischen Einschränkungen. Mit viel Kreativität und dem Willen, etwas ganz Besonderes zu schaffen, entstehen immer mehr Campingplätze und Unterkünfte für komfortgewöhnte und luxussuchende Urlauber und Entdecker.

Vintage-Zigeunerwagen mit Komfortausstattung an der Ostsee

In Deutschland setzt sich das luxuriöse Campingfeeling mehr und mehr durch. Alte Campingplätze werden umgebaut, mobile Unterkünfte eingerichtet und kulturelle oder ökologische Highlights mit Übernachtungsmöglichkeiten aufgewertet. Dazu sind kreative und außergewöhnliche Schlafplätze genauso im Angebot wie Romantisches, Wildes, Erlebnisreiches, Einsames, Geselliges, Städtisches, Ländliches oder Tierisches. Das Zebra guckt zum Frühstück kurz mal rein? Vom Schlafzimmer im Zelt geht es mit einem Sprung direkt in den eigenen Pool? Oder die frische Brise der See kommt bis ins mobile Heim auf der Wiese? Letzteres ist übrigens nicht nur was für Spirituelle, denn der Zigeunerwagen auf der Insel Jütland steht mitten im Gesundheitshof Denker. Und der wiederum befindet sich auf der Ostseeinsel und bietet spirituelle Anwendungen wie Yoga, Massagen, Jiu-Jitsu und Taekwondo. In dem umgebauten Wagen finden 3 Personen Platz und das nah gelegene Dorf Bredstedt ist leicht mit dem Rad zu erreichen. Die verschiedenen Naturerlebnisse des Wattenmeers sind direkt vor der Haustür und Sylt oder die Halligen sind leicht zu erreichen. Der Vintage Zigeunerwagen bietet einen außergewöhnlichen Charme, steht mitten auf der Wiese vor dem Natur Hof in idyllischer Lage und ist bestens ausgestattet. Sogar ein Kamin steht für die kalten Tage bereit. Das Badezimmer ist im Wagen eingebaut und bietet WC und Waschbecken. Die Dusche ist 50 Meter entfernt in der Anlage des Naturhofes. Wer sich im Garten der Anlage betätigen möchte, ist herzlich willkommen. Als Dank locken Gemüse, Kartoffeln und Kräuter aus heimischen Anbau.

Mehr Luxus gefällig – Die Nordsee lockt mit Chalets direkt am Strand

Etwas mehr Komfort aber nicht minder wenig Wohlgefühl bieten die Strandhäuser im Beach Resort von Roompot in Kamperland. Das freistehende Haus kann 6 Personen aufnehmen und bietet einen spektakulären Blick über den weißen Sand und das Meer. Auf über 50qm Fläche mit 3 Schlafzimmern ist genug Platz für Privatsphäre. Ansprechend und hochwertig eingerichtet, mit hellen Farben und viel Holz, dazu Gemütlichkeit und nordischer Charme. Das Badezimmer mit separatem WC, dazu die eigene Terrasse mit hochwertigen Loungemöbeln, eine Küche mit allen Annehmlichkeiten und wie selbstverständlich kostenloses WLAN und ein SmartTV. Was nach einem Hotel klingt, befindet sich in der Realität aber direkt im familienfreundlichen Roompot Beach Resort und inmitten der wunderschönen Strandlandschaft der Nordsee. Zusätzliche Pakete wie Grillen, Gourmet-Arrangement oder das Fahrrad Angebot können hinzugebucht werden. In der Anlage selbst gibt es Innen- und Außenpool, Sauna, Kinderclub, Spielplatz, Restaurant und Animation. Familien können sich bei diesem Glamping Angebot sicherlich rundherum erholen und müssen dabei auf keine Annehmlichkeit verzichten.

Safari Feeling in Süddeutschland oder Wellness in Niederbayern

Holzmöbel, Zebra-Bettwäsche, ein liebevoll gedeckter Tisch, genug Stauraum für die Kleidung, Korbmöbel und sogar Bilder an den Wänden – Im Campingpark Gohren direkt am Bodensee bietet sich das pure Safari-Feeling für maximal 5 Personen. Denn obwohl die Einrichtung eher nach einer Ferienwohnung klingt, handelt es sich hier wirklich um ein großes Safari-Zelt. Der Luxus kreativer Wohlfühlatmosphäre zeigt sich in jedem liebevollen Detail. In der Anlage selbst befindet sich ein Lagerfeuerplatz, Waschmaschine und Trockner, ein Restaurant, eine Bäckerei, ein Spielplatz und eine Hundewiese. Letzteres ist besonders erwähnenswert, denn bei diesem Luxus-Camping Urlaub darf auch Bello mitfahren. Nicht weit davon entfernt befindet sich der 5-Sterne Wellness- und Ferienresort VITAL Campingplatz. Dort bietet sich der angenehme Camping-Rahmen für einen Kuraufenthalt mit Saunalandschaft, Wellness, Thermalhallenbad und Kosmetikstudio. Hoch über dem Campingplatz im Panorama Feriendort befinden sich die 14 Ferienhäuser der Glamping-Kategorie. In direkte Nähe liegen die drei Naturbadeseen mit Liegewiesen, das Restaurant mit Sonnenterrasse, ein Minimarkt und ein Kinderspielplatz. Die Unterkunft ist hochwertig und modern eingerichtet im Landhausstil mit vielen entzückenden Details. Von außen besticht das Glamping Apartment, das von maximal 4 Personen genutzt werden kann, mit typisch bayerischer Holzfassade und einem großzügigen rustikalen Balkon.

Zelten ist Vergangenheit, Wohnwagen war gestern – Heute ist Glamping die beste Möglichkeit für erholsame Tage mit individueller Ausstattung, liebevoller Einrichtung oder außergewöhnlichen Schlafstätten. Entdecke neue Möglichkeiten auf Campingplätzen, Naturwiesen, bei Privatleuten, inmitten gesunder Luft oder mit ganz viel Wellness und Erholung. Mit Glamping kannst du nichts falsch machen und wirst sicherlich die Liebe zum Camping neu entdecken oder wiederbeleben.

Wie hat Dir dieser Post gefallen?