×

Mehr Orte als Du besuchen kannst, aber versuche es mit einer Region oder Stadt.









559Es wurden Campingplätze gefunden in Schweden
  • Umfangreiche Campingplatzsuche in Schweden
  • Günstige Campingplätze in Schweden finden!
  • Genießen Sie unsere Campingplätze und buchen Sie jetzt!
Platinum partner
Tingsryd Resort
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Mietunterkünfte
Icon / Infrastructure / Lodges for rent / 16px - Primary
8.3Sehr gut


Minigolf
Hallenbad
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Strom am Stellplatz




Gold partner
Långasjönäs Camping & Stugby
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Mietunterkünfte
Icon / Infrastructure / Lodges for rent / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
8.1Sehr gut


Langlaufloipe
Minigolf
Bootsverleih
Kiosk / Minimarkt
Strom am Stellplatz




Gullbrannagården.
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Mietunterkünfte
Icon / Infrastructure / Lodges for rent / 16px - Primary
9.4Hervorragend


Minigolf
Golf
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Strom am Stellplatz




André Sollander
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
9.2Hervorragend


Baden in freiem Gewässer
Radfahren
Strom am Stellplatz
Touristencamping
Wandern




Bodens Camping
photo
NO PHOTOS






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
9.2Hervorragend


Radfahren
Wandern
Touristencamping




Byske havsbad
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Mietunterkünfte
Icon / Infrastructure / Lodges for rent / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
9.2Hervorragend


Skilift
Hallenbad
Kiosk / Minimarkt
Restaurant
Strom am Stellplatz




Målsånna Turism och Lantbruk
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Mietunterkünfte
Icon / Infrastructure / Lodges for rent / 16px - Primary
9.1Hervorragend


Minigolf
Golf
Bootsverleih
Kiosk / Minimarkt
Strom am Stellplatz




Andreas Leidl
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Mietunterkünfte
Icon / Infrastructure / Lodges for rent / 16px - Primary
9.1Hervorragend


Langlaufloipe
Angeln
Bootsverleih
Kiosk / Minimarkt
Strom am Stellplatz




Dietmar Schraad
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
9.0Hervorragend


Baden in freiem Gewässer
Radfahren
Strom am Stellplatz
Touristencamping
Wandern




Kjell Fyhn
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Mietunterkünfte
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
9.0Sehr gut


Skilift
Bowling
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Kostenloses WLAN








Mit dem Zelt in die unberührte Natur: Camping in Schweden

Die Sehnsucht nach dem Herzen Skandinaviens ist ungebrochen. Gerade uns Deutsche betört das Land mit dem rauen, aber herzlichen Charme. Im hohen Norden finden wir, was uns fehlt: unendliche Landschaften, naturbelassene Nationalparks und eine liebevoll gepflegte Umwelt, die zum Camping geradezu verführt.

Wer hierher kommt, sucht vor allem eines: Ruhe und Frieden. Und vielleicht ab und zu ein verschlafenes Örtchen mitten in der Einsamkeit, um sich in einem der liebevoll gestalteten Cafés die traditionelle Fika zu gönnen.

Die freundlichen Schweden können zwar ein bisschen schüchtern sein, kennen aber zumeist die örtlichen Begebenheiten weit um ihren Wohnort herum ganz genau. Es braucht nur ein kleines Schwätzchen und die naturverbundenen Skandinavier teilen großzügig ihr Wissen über die schönsten Wanderrouten und die spektakulärsten Aussichtsspots - und strahlen dabei eine Herzlichkeit und Wärme aus, die einem das Herz aufgehen lässt.

Das Beste: Das dichte Netz von Wanderwegen und Campingplätzen erstreckt sich über das ganze Land. Egal, ob es einen in die weitläufige Abgeschiedenheit Norrlands oder das beschauliche Småland zieht: Überall sind die Bedingungen für Camper perfekt! Damit der Start ins Schwedenabenteuer noch leichter fällt, liefert dieser Artikel ein paar hilfreiche Tipps von A wie Allemansrätten bis W wie Wandern.

Der beste Platz zum Campen in Schweden

Schweden ist von Nord nach Süd mit einem Labyrinth aus Wanderwegen, Campingplätzen und Nationalparks durchzogen. Eine Übernachtung lohnt sich also fast überall, von den südlichen Regionen in Skåne bis hin zu den nördlichen Gefilden am Polarkreis.

Unerfahrene Camper, die das mildere Klima im Süden ausnutzen möchten, haben beim Transport die Qual der Wahl. Zahlreiche Fährverbindungen sowie die Öresundbrücke nach Dänemark machen die Anreise gerade aus Norddeutschland zu einem Kinderspiel. Dank einer Vielzahl kleiner Verkehrsflughäfen klappt aber auch der Weg in den Nordteil des Landes mit dem Flugzeug sehr gut.

Anders als in Deutschland ist in Schweden das Camping überall erlaubt, auch außerhalb der offiziellen Campingplätze. Dafür sorgt das in der Verfassung festgeschriebene Allemansrätten. Die Übersetzung mit "Jedermannsrecht" verrät es schon: Camper dürfen überall und zu jeder Zeit ihr Zelt aufschlagen, solange sie dabei die Tier- und Pflanzenwelt nicht beschädigen.

Schweden ist eine Outdoornation. Darauf hat sich auch die Industrie eingestellt. In jedem größeren Ort finden sich hervorragend sortierte spezialisierte Geschäfte mit Camping- und Outdoorbedarf. Sollte sich die eigene Ausrüstung als unvollständig entpuppen, lässt sich so jederzeit und überall unkompliziert Ersatz besorgen.

Wer die atemberaubende Natur auf einer Wanderung erleben möchte, wird an den perfekt ausgeschilderten und hervorragend in Schuss gehaltenen Wanderwegen seine helle Freude haben. Auf einem der Campingplätze entlang der Routen lässt sich bequem eine Übernachtung einschieben. An den Lagerplätzen gibt es häufig Feuerstellen und manchmal sogar Plumpsklos.

Camping - Im Einklang mit der Natur?

Die über 100.000 Seen im Land nehmen fast 10 % der Fläche Schwedens ein! Naturverbundene Wanderer finden also ohne Probleme einen Campingplatz direkt am Wasser, in dem es sich nach anstrengenden Märschen hervorragend erfrischen lässt. Auch Wassersportler kommen so überall auf ihre Kosten.

Erfahrene Bergsteiger bevorzugen den gebirgigen Norden, der sich im Winterzusätzlich in ein wahres Wintersportparadies verwandelt. Wer den Schnee und die Kälte scheut, findet an der vielseitigen, 3218 km langen Küstenlinie Alternativen.

Egal, wohin die Reise geht, die dichten, natürlichen Wälder, die fast das ganze Land bedecken, sind überall vorzufinden. Im Sommer bieten die Bäume den Wanderern Schatten und köstliche Beeren, im Winter ein geheimnisvolles, schaurig-schönes Panorama.

Wem die Übernachtung im Zelt auf einem wilden Campingplatz nicht geheuer ist, kann Schweden natürlich auch im Wohnmobil erkunden. Auch bei dieser luxuriösen Form des Glamping ist die Nähe zur Natur allgegenwärtig, zum Beispiel, wenn man die Entdeckungsreise am reichlich mit Zimtschnecken und regionalem "Öl" (schwedisch für Bier) gedeckten Campingtisch unter freiem Himmel ausklingen lässt. Die Reise mit dem Wohnmobil sollte jedoch vorab geplant werden, da das Allemansrätten nicht für motorisierte Fahrzeuge gilt.

Die besten Campingplätze in Schweden

Der nationale schwedische Campingverband SCR führt ein Verzeichnis über Campingplätze im ganzen Land. Wer nicht in der Wildnis, sondern auf einem ausgewiesenen Platz mit Sanitäranlagen und Einkaufsmöglichkeiten übernachten möchte, wird hier fündig. Auch ein Bungalow oder ein kleines Ferienhaus (schwedisch "Stuga") findet sich über das Verzeichnis schnell. Aber auch das Freistehen mit dem Wohnmobil ist vielerorts möglich. Dabei gilt Rücksicht auf Flora und Fauna wie immer als oberstes Gebot.

Wer seine Kindheitserinnerungen wiederbeleben möchte, sollte das zentral in Südschweden gelegene Småland ansteuern und sich in Katthult, Vimmerby und Mariannelund auf ein Wiedersehen mit Pippi, Michel und Co. freuen. Die Region ist touristisch bestens erschlossen und ist nicht nur für Naturliebhaber das reinste Paradies.

Ungezügelte Wildnis und totale Abgeschiedenheit hingegen findet man nur in Lappland. Der dünn besiedelte Landstrich in Nordschweden ist vor allem für seine Einsamkeit, das Polarlicht im Winter und die Mitternachtssonne im Sommer berühmt.

Für jeden der richtige Campingplatz

Ob im Wohnmobil oder im Zelt, beim Glamping oder in der wilden Natur: Die charaktervolle skandinavische Perle am Polarkreis lohnt sich für Besucher jeden Alters. Die freundlichen Bewohner und eine unkomplizierte Anreise machen die Schwedentour zu einem besonderen Erlebnis, dessen besinnliche Ruhe noch lange in einem nachwirkt. Die Sehnsucht nach der stillen, reinen Umwelt und den herzlichen, unkomplizierten Menschen lässt nur ein Fazit zu: Hierher möchte man gerne noch einmal wiederkommen.