Sydney Australia Opera House
Sydney Australia Opera House

Wohnmobil mieten Australien

Alle Camper-Vermieter im Vergleich - sorglos weltweit mieten

Jetzt den besten Preis sichern!

Rückgabe an einem anderen Ort
Discount Badge
Top Rabatte - alle Reiseziele!

Nur für kurze Zeit - jetzt sichern!

McRent WohnmobilvermietungRoadsurfer CamperDRM WohnmobilvermietungEasy Rent WohnmobilvermietungCruise America WohnmobilvermietungEl Monte RV WohnmobilvermietungTouringCars WohnmobilvermietungApollo CamperAvis CamperJust GoHertz CamperStar RV
Best Preis Garantie
Tiefpreisgarantie

Top Preise & Kostentransparenz

Icon / Payment / Payment / 32px - PrimaryCreated with Sketch.
Nur 20% Anzahlung

Bequeme Zahlung in 2 Raten

Facebook Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5
Google Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5

Deshalb solltest du bei uns einen Camper mieten

Wir sind die globale Plattform für alles rund um das Thema Camping - Wir helfen Campern aus aller Welt, ihr perfektes Camping Abenteuer zu buchen.

Preistransparenz
Keine Gebühren, keine versteckten Kosten
Internationale Partner
Vertrauenswürdige Marken weltweit
Kundenbetreuung
Qualifizierte Camping-Experten

Die beliebtesten Camper-Reiseziele

Großartige und handverlesene Orte von campstar, in denen du dein perfektes Wohnmobil mieten kannst.

tourist

Möchtest du einen Camper in deiner Nähe mieten?

Wir helfen dir dein perfektes Wohnmobil zu buchen.

Erfahre jetzt mehr über Wohnmobile von campstar.

Deine Vorteile bei der Buchung eines Campers auf einen Blick!

Vorteile für Mieter eines Wohnmobils

  • tick
    tick
    Ohne Zusatzkosten einen Camper mieten
  • tick
    tick
    Bei campstar findest du immer die größte Auswahl an Wohnmobilen
  • tick
    tick
    Füge die schönsten Campingplätze zum besten Preis hinzu.
  • tick
    tick
    Sei ein Teil unserer globalen Camping-Community
  • tick
    tick
    Transparenz durch zahlreiche Camperbewertungen

#EXPLOREwithcampstar

Werde Mitglied der Campstar-Community in den sozialen Medien

Facebook
Facebook
Instagram
Instagram
YouTube
YouTube
LinkedIn
LinkedIn

100 Kunden

haben Campstar in Australien bewertet

star
star
star
star
star
star
star
star
half star
half star
4,5
Ausgezeichnet

71 Kunden

haben Australien als Camper Reiseziel bewertet

star
star
star
star
star
star
star
star
half star
half star
4,5
Ausgezeichnet

Die nächstgelegene Wohnmobilvermietung in Australien

Wähle aus den am besten bewerteten Wohnmobilverleihern in Australien

Google Maps is loading

Campingplätze in Australien

Camper Vermietstationen in Australien

Die schönsten Reiseziele in Australien und Umgebung

Bist du auf der Suche nach interessanten Sehenswürdigkeiten? Entdecke interessante Orte in Australien:

Orthodox ChurchesWiley ParkDiscover Womens History in Sydney Self-Guided Walking TourCommonwealth Trading Bank BuildingBeyond the Boardroom
Wright Gallery Fine ArtMark CampbellSydney Culture WalksTastes of the Hunter Wine ToursPitt Street Mall

Oft gestellte Fragen zum Camper mieten in Australien

Lese hier Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Australien

Wohnmobil mieten in Australien kostet im Durchschnitt - pro Tag. Das hängt jedoch von der Saison und der Mietdauer ab.
In den meisten Fällen ist für die Kaution eine Kreditkarte erforderlich. Der Kautionsbetrag wird vor Ort auf der Kreditkarte blockiert und bei ordnungsgemäßer Rückgabe des Wohnmobils freigegeben.
Verwende unsere Filter auf der Seite mit den Suchergebnissen. Mit dem Filter kannst du die Anbieter herausfiltern, die Haustiere erlauben.
Wildes Campen ist in Australien gesetzlich nicht erlaubt, wird aber in vielen Gegenden/Regionen geduldet.
Dies hängt von der Vermietungsfirma ab. Die meisten Verleihfirmen erlauben die Nutzung ab 18 Jahren. Überprüfe die Geschäftsbedingungen des Vermieters auf der Detailseite.
Dies ist grundsätzlich erlaubt, solange die Anweisungen zur sicheren Sicherung des Kindes befolgt werden.
Die Big Lap of Australia dauert mindestens 3 Monate, empfohlen wird eine Dauer von 1 Jahr für die gesamte Reise.
Um einen Campervan in Australien zu fahren, musst du seit mindestens 1 Jahr im Besitz eines Führerscheins sein. Mit einem Standard-Pkw-Führerschein kannst du als internationaler Besucher ein Wohnmobil mit einem Gewicht von weniger als 4,5 Tonnen (GVM) und bis zu 12 Sitzplätzen (einschließlich Fahrer) fahren. Wenn dein Führerschein nicht in englischer Sprache ausgestellt ist, benötigst du eine englische Übersetzung, falls du aus einem nicht englischsprachigen Land kommst.
Die beste Reisezeit für Australien ist entweder September/November oder März/April, wie es die meisten Touristen tun, da die Temperaturen in diesen Jahreszeiten weder zu heiß noch zu kalt sind.
Die Geschwindigkeitsbegrenzung für Wohnmobile in Australien liegt bei 100 km/h auf den großen Autobahnen und Schnellstraßen und kann gelegentlich bis zu 110 km/h betragen, während sie in der Nähe von Städten auf 60-80 km/h sinkt.
Das Angebot an Campern und Wohnmobilen in Australien ist riesig. Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale für dich sind: Für wie viele Personen das Fahrzeug geeignet ist. Ob es mit Dusche/WC ausgestattet ist. Ob es sich um einen Allrad-/4WD-Camper handelt. Wie lang, breit bzw. groß das Fahrzeug ist. Wenn du zu zweit reist, hast du eine große Bandbreite an Fahrzeugen zur Auswahl. Wohnmobile für bis zu 4 oder bis zu 6 Personen sind mit Dusche/WC ausgestattet. Kleinere Camper für 2, 3 oder 4 Personen gibt es wahlweise mit oder ohne Dusche/WC. In 4WD-Campern gibt es normalerweise keine Dusche/WC. Die sanitären Gemeinschaftseinrichtungen auf Campingplätzen in Australien sind jedoch gut. Eine weitere Frage, die du bei der Auswahl eines Campers möglicherweise stellen solltest, betrifft die Bettengröße. Je nach Hersteller, Vermieter und Modell unterscheiden sich die Betten. Die Betten im Alkoven sind anders als die im Wohnbereich. Grundsätzlich gilt: Jedes Bett in einem Camper hat eine andere Größe. Dies betrifft sowohl die Länge (bist du besonders groß?) als auch die Breite (benötigst du viel Platz oder liebst du es zu kuscheln?).
Die meisten Camper und Wohnmobile in Australien haben Zweiradantrieb und bieten Platz für bis zu 6 Personen. Es gibt kleine Fahrzeuge ohne Durchgang zwischen Fahrerkabine und Wohnbereich sowie ohne Dusche/WC. Größere Modelle sind geräumig und haben einen Durchgang zwischen Fahrerkabine und Wohnbereich, was besonders für Familien praktisch ist. 4WD-Camper haben Allradantrieb, sind klein und wendig, bieten aber weniger Raum im Wohnbereich und haben oft keine Dusche/WC. Sie sind ideal für abenteuerliche Reisen zu entlegenen Orten. Ein Beispiel für einen 4WD-Camper für bis zu 4 Personen ist der RedSands Toyota Landcruiser Prado, der während der Fahrt Platz für alle bietet und ein Dachzelt für den Schlaf bietet. Camping und 4WD-Fahrten sind ein besonderes Erlebnis für Familien und bieten eine enge Verbindung zur Natur.
Während Ihrer Wohnmobilreise durch Australien gibt es mehrere Nationalparks, die einen Besuch wert sind. Beliebte Optionen sind der Kakadu-Nationalpark, der Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark, der Daintree-Nationalpark und der Blue Mountains-Nationalpark. Dies sind nur einige der vielen Nationalparks, die Australien zu bieten hat. Abhängig von Ihren Interessen und Ihrer Route gibt es zahlreiche andere Parks, die während Ihres Wohnmobilabenteuers erkundet werden sollten. Denken Sie daran, im Voraus zu überprüfen, welche Parks Sie besuchen möchten, und arrangieren Sie alle erforderlichen Genehmigungen oder Reservierungen für Ihre Reise.
Australien ist gesegnet mit zahlreichen weltklasse Surfspots entlang seiner weitläufigen Küste. Hier sind einige bekannte Surfdestinationen: Gold Coast, Queensland - Byron Bay, New South Wales - Bells Beach, Victoria - Noosa, Queensland - Bondi Beach, New South Wales. Dies sind nur einige Beispiele der vielen unglaublichen Surfspots, die du in ganz Australien entdecken kannst. Egal, ob du ein erfahrener Profi oder ein Anfänger bist, entlang der Küste Australiens wartet eine Welle auf dich.
Ein Campingplatz in Australien kostet in der Regel zwischen $20 und $50 AUD pro Nacht für grundlegende Annehmlichkeiten, wie sie in Nationalparks angeboten werden. Campingplätze mit umfangreicheren Einrichtungen können $30 bis $70 AUD kosten. In beliebten Gegenden oder zur Hochsaison können die Preise auf $100 AUD oder mehr steigen. Eine rechtzeitige Reservierung ist klug, besonders in belebten Zeiten, für ein sorgenfreies Campingabenteuer unter dem australischen Sternenhimmel.

Wir haben Angebote von Tausenden von Partnern, darunter

Travellers Autobarn Australien
Hippie Camper Australien
Cheapa Campa Australien
Apollo Australien
Spaceships Australien
Star RV Australien
Letsgo Motorhomes Australien
Jucy Australien
Britz Australien
maui Australien
mighty campers Australien
Campervan Village Australien
Cruisin' Motorhomes Australien
Go Cheap Australien
Adventure Rentals

Australien mit dem Camper bereisen – Die wichtigsten Informationen

Entdecke die Welt mit einem Wohnmobil: Australien wartet auf dein Abenteuer!

Immer mehr Menschen entscheiden sich bewusst für einen Urlaub mit einem Wohnmobil, einem Wohnmobil oder einem Wohnwagen, aufgrund der verschiedenen Vorteile, die es bietet. Du kannst deine Reise individuell planen, an deine persönlichen Vorlieben anpassen und maximale Flexibilität genießen. Das einzigartige Gefühl von Freiheit, das dich während deiner Roadtrip begleitet, ist unvergleichlich. Wohnmobilreisen im eigenen Land sind trendy und sehr beliebt, aber auch die Erkundung ferner Länder, Kulturen oder ganzer Kontinente gewinnt an Popularität. Das Land auf eigene Faust erkunden, die Menschen und die Kultur kennenlernen und den Charme und die Lebensweise des Ziels entdecken, schafft die perfekten Voraussetzungen für ein einzigartiges Abenteuer und einen unvergesslichen Urlaub. Aber welche Länder eignen sich für deine ganz besondere Reise mit einem Wohnmobil, Wohnwagen oder Wohnmobil?

Neben europäischen Zielen gibt es einen Kontinent, der sich seit Jahrzehnten perfekt für solche Reisen eignet: Australien! Hier kommt jeder auf seine Kosten, da du während deiner Reise eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen erleben wirst. Riesige Weltstädte wie Sydney und Melbourne warten darauf, entdeckt zu werden. Atemberaubende Strände wie der Whitehaven Beach sind eine Augenweide. Aber auch die einzigartige und gleichzeitig gefährliche Tierwelt sowie die Lebensfreude in Australien werden dich begeistern! Also ist Australien der ideale Ort, um ein Wohnmobil zu mieten und auf Tour zu gehen!

Mit einem Wohnmobil durch "Down Under" - Wissenswertes!

Ein Wohnmobil in Australien mieten - aber was sind die wesentlichen Tipps für das Verhalten im Straßenverkehr und die Sicherheit? Hier sind einige wichtige Punkte zum Merken:

  • Der Verkehr in Australien fährt links - überhole also rechts.
  • Verkehrsschilder geben Richtungen an, aber es kann für Europäer anfangs verwirrend sein.
  • Entfernungen werden in Kilometern angegeben, ebenso wie Geschwindigkeitsbegrenzungen.

In Australien gibt es ausgedehnte und abgelegene Gebiete, auch jenseits des Outbacks, wo Tankstellen knapp sind. Daher solltest du folgende Punkte beachten:

  • Überprüfe regelmäßig den Kraftstoffmesser und sorge immer für ausreichend Wasser.
  • Bewahre einen Reservekanister Benzin und zwischen 3 und 5 Litern Wasser pro Person und Tag in deinem Fahrzeug auf.
  • Lange Straßen können Müdigkeit und Unaufmerksamkeit verursachen. Achte darauf:
  • Mach regelmäßige und ausgedehnte Pausen, um Müdigkeit zu vermeiden, besonders auf langen geraden Strecken.
  • Sei vorsichtig auf unbeleuchteten und ungesicherten Straßenabschnitten, besonders nachts, und achte auf Kängurus und andere Tiere.

Beim Betreten von Australien benötigst du einen Reisepass und ein gültiges Visum:

  • Ein Visum kann online beantragt werden. Detaillierte Informationen findest du im Internet.

Die Lebenshaltungskosten in Australien sind höher als in vielen anderen Ländern:

  • Rechne mit einem Kostenmuster, das etwa 1,5-mal höher ist als in Deutschland.

Informiere dich vorab über Angelegenheiten wie Währung, Zahlungsmöglichkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und Campingreservierungen.

Darüber hinaus ist es wichtig, sich mit den Umweltbedingungen in Australien vertraut zu machen:

  • Erfahre mehr über Meeresströmungen, starke Sonne, extreme Hitze und wie man mit giftigen Schlangen, Spinnen und anderen einheimischen Kriechtieren umgeht.
Entdecke das Klima Australiens während deines Wohnmobilurlaubs

Australien ist bekannt für seine vielfältigen und oft extremen Klimazonen, die von tropisch im Norden bis gemäßigt im Süden reichen. Das Wetter kann eine wichtige Rolle bei der Planung deines Wohnmobilurlaubs in diesem wunderschönen Land spielen. Hier ist ein kurzer Überblick über das Klima in verschiedenen Teilen Australiens und wie dies deine Erfahrung beim Wohnmobil mieten beeinflussen kann:

Tropischer Norden:

  • Der nördliche Teil Australiens hat ein tropisches Klima mit hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit.
  • Die Regenzeit dauert in der Regel von November bis April und bringt starke Regenfälle und möglicherweise Zyklone mit sich.
  • Das Campen kann während dieser Zeit aufgrund des reichlichen Regens und möglicher Überschwemmungen herausfordernder sein. Es ist wichtig, gut vorbereitet zu sein und über Wetterwarnungen informiert zu bleiben.

Gemäßigter Süden:

  • Der südliche Teil Australiens hat ein gemäßigtes Klima mit warmen bis heißen Sommern und milden Wintern.
  • Die Sommer sind im Allgemeinen trocken, während die Winter regnerischer sein können.
  • Dieses Gebiet eignet sich das ganze Jahr über ideal für Wohnmobilurlaube, mit angenehmen Temperaturen und einer Fülle von schönen Landschaften zum Erkunden.

Trockenes Outback:

  • Im Landesinneren Australiens herrscht ein extrem trockenes Klima, besonders im Outback.
  • Die Temperaturen können tagsüber extrem hoch sein und nachts stark fallen.
  • Wenn du während deines Wohnmobilurlaubs das Outback erkunden möchtest, solltest du sicherstellen, dass du ausreichend Wasser, Treibstoff und Vorräte mitnimmst, da dies abgelegene Gebiete mit begrenzten Einrichtungen sind.

Das Verständnis des Klimas in Australien ist bei der Planung deines Wohnmobilurlaubs unerlässlich. Stelle sicher, dass du dich an die Wetterbedingungen anpasst und deine Route entsprechend planst, damit du deine abenteuerliche Reise durch dieses großartige Land voll genießen kannst.

Ein Wohnmobil mieten: die besten Wohnmobilstationen im Land

Wohnmobil mieten in Australien: Die Ostküste

Die Ostküste Australiens ist das beliebteste Reiseziel des Kontinents, das jährlich Tausende von Touristen aus der ganzen Welt anzieht und besonders das Interesse von Reisenden mit einem Wohnmobil weckt. Hier finden Sie nicht nur die größten Städte des Landes, sondern auch unzählige Attraktionen, Höhepunkte und Sehenswürdigkeiten, die darauf warten, entdeckt zu werden - und alle leicht mit einem Wohnmobil erreichbar. In Städten wie Adelaide, Brisbane, Cairns, der Goldküste, Hobart, Melbourne, Sydney und Tasmanien finden Sie ausgezeichnete Wohnmobilstationen und zahlreiche Anbieter, die Ihnen helfen, das perfekte Wohnmobil zu finden und zu mieten.

Wohnmobil mieten in Australien: Die Westküste

Obwohl die Westküste weniger dicht besiedelt ist, gibt es dennoch genügend Sehenswürdigkeiten, die deine Reise mehr als wert sind. Diese liegen oft mehrere hundert Kilometer voneinander entfernt, aber das passt perfekt zu deinem Wohnmobilabenteuer. Wie es so schön heißt: Der Weg ist das Ziel. Während deines Roadtrips kannst du immer wieder unbeschreibliche Landschaften und wunderschöne Ausblicke auf spektakuläre Natur genießen, die selbst die Reise zum gewählten Ziel zu einem Highlight machen. Du kannst dein ideales Wohnmobil problemlos bei ausgezeichneten Anbietern in Alice Springs, Broome, Darwin oder Perth finden oder du kannst online im Voraus buchen.

Einen Wohnmobil in Australien mieten - die beste Route

Bereit für das ultimative Reiseerlebnis? Hier präsentieren wir eine der besten Routen durch den atemberaubenden Kontinent und das Land Australien. Lass dich auf unserer Reise mitreißen und stürze dich ins Abenteuer!

Australien: Sydney und die Sunshine Coast

Während deiner 11-tägigen Wohnmobilrundreise legst du nach der Anmietung eines Wohnmobils etwa 2.900 km zurück und erkundest die schönsten Sehenswürdigkeiten entlang der Ostküste. Mache den ersten Schritt, indem du ein Wohnmobil in Australien mietest und deine Reise beginnst! Die folgenden Orte werden als Zwischenstopps auf deiner Route empfohlen:

  • Sydney: Startpunkt für dein Abenteuer! Miete hier dein Wohnmobil.
  • North Narrabeen
  • Hunter Valley/Pokolbin
  • Port Stephens Coffs Harbour
  • Emerald Beach
  • Tweed Heads/Coolangatta
  • Brisbane
  • Hervey Bay/Torquay
  • Fraser Island
  • Rockhampton
  • Jubilee Pocket/Whitsunday Islands
  • Mission Beach
  • Cairns

Lasse dich zu einem großen Abenteuer in Australien inspirieren