×

Mehr Orte als Du besuchen kannst, aber versuche es mit einer Region oder Stadt.









215Es wurden Campingplätze gefunden in Dordogne
  • Intuitive Suche nach Campingplätzen in der Dordogne
  • Günstige Campingplätze in der Dordogne finden
  • Genießen Sie unsere Campingplätze und buchen Sie jetzt!
Camping Le Roc de Lavandre
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Mietunterkünfte
Icon / Infrastructure / Lodges for rent / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
8.4Sehr gut


Freibad
Golf
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Strom am Stellplatz




La Garenne - Camping 3 étoiles PERIGORD - Camping DORDOGNE avec piscine
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Mietunterkünfte
Icon / Infrastructure / Lodges for rent / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
8.1Sehr gut


Minigolf
Freibad
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Strom am Stellplatz




Lionel Lomberget
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
7.6Gut


Radfahren
Wandern
Touristencamping




Michel Lescure
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Mietunterkünfte
Icon / Infrastructure / Lodges for rent / 16px - Primary
7.6Gut


Minigolf
Hallenbad
Bootsverleih
Schnellimbiss
Bootsslipanlage




Silver partner
Casper van vliet
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
9.0Sehr gut


Radfahren
Wandern
Touristencamping




Silver partner
camping le Vézère Périgord
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Mietunterkünfte
Icon / Infrastructure / Lodges for rent / 16px - Primary
8.4Sehr gut


Hallenbad
Freibad
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Strom am Stellplatz




Cor Balk
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Mietunterkünfte
Icon / Infrastructure / Lodges for rent / 16px - Primary
9.5Hervorragend


Hallenbad
Freibad
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Strom am Stellplatz




L'Etang de Vivale
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
9.3Hervorragend


Radfahren
Wandern
Touristencamping




Camping Sandaya Les Péneyrals
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Mietunterkünfte
Icon / Infrastructure / Lodges for rent / 16px - Primary
9.2Hervorragend


Minigolf
Hallenbad
Kiosk / Minimarkt
Schnellimbiss
Strom am Stellplatz




Romain Compans
photo






Stellplätze
Icon / Infrastructure / Tourist short term camping / 16px - Primary
Icon / Infrastructure / Caravan for rent / 16px - Primary
Mietunterkünfte
Icon / Infrastructure / Lodges for rent / 16px - Primary
9.2Hervorragend


Freibad
Golf
Kiosk / Minimarkt
Restaurant
Strom am Stellplatz








Traumziel Dordogne

Camping, weil hier Freiheit und Entspannung rufen


Camping und Frankreich, speziell Camping und Dordogne, das sind Zwillinge: Sie gehören zusammen. Egal, ob Wohnmobil, Zelt, Wohnwagen, oder gar eine übernachtung in einem Bungalow am Platz, diese Form des Urlaubs ist die ideale für Menschen, die möglichst nah an Natur und Sehenswürdigkeiten sein möchten sowie die Freiheit lieben und die Entspannung suchen.
Wer es etwas luxuriöser mag, bucht eine übernachtung in Form von Glamping, der modernen Form des Luxus-Campings. Speziell größere Campingplätze bieten das immer häufiger an.
Die Dordogne ist ein Département, in dem Natur mit glasklaren Flüssen vorherrscht, in der das Savoir-vivre zu Hause ist, wo sich nachweislich bereits der Cro-Magnon in Les Eyzies-de-Tayac-Sireuil wohl fühlte und wo man es sich mit sportlichen Aktivitäten aber auch den vielen regionalen kulinarischen Köstlichkeiten gut gehen lassen kann.
Nahezu jeder Ort verfügt über einen größeren oder kleineren Campingplatz, so dass man nicht befürchten muss, keine Unterkunft zu bekommen. Alle sind mit Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten sowie mehrheitlich ausreichend Stromanschlüssen, sauberen Sanitäranlagen und häufig sogar WLan ausgestattet, so dass es an nichts mangelt.
Die Wege zu den Sehenswürdigkeiten, zu Kanu- & Kajak-Verleih oder auch zum nächsten Bäcker sind kurz. Und die Spezialitäten der Region - Foie Gras, schwarze Trüffel, Pilze, Ente, Nüsse sowie köstliche Weine wie den Bergerac oder den Monbazillac – gibt es in der Regel vor Ort zu kaufen.
Was gibt es also Schöneres, als sich abends an seinen Campingtisch zu setzen und die regionalen Köstlichkeiten sowie die Natur um sich herum zu genießen?



Die Qual der Wahl…



Im Dordogne-Gebiet existieren unzählige verschiedene Campingplätze: große und kleine, einfache und luxuriöse, solche, inmitten von Feld, Wald und Flur oder andere, die fußläufig zu Sehenswürdigkeiten und Ortschaften angesiedelt sind. Für jeden das, was er benötigt.
Viele bieten zu den oft großräumig angelegten Stellplätzen sowie den Ver- und Entsorgungsstationen für das Wohnmobil unterschiedlich ausgestattete Sanitäranlagen mit Waschmaschine und/oder Trockner und weitere Serviceleistungen. Dazu können Brötchen-Service, ein kleiner Laden am Platz, ein Restaurant oder ein Imbiss und für die Freizeit Kinderspiel-, Volley-, Boule- oder Grillplätze sowie ein Pool gehören. Angelkarten, freies oder kostenpflichtiges WiFi und Animation sind weitere Serviceangebote einiger Plätze.
Selbstverständlich kann man den ein oder anderen Platz bereits schon von daheim aus kontaktieren und vorbuchen. Viele bieten zudem spezielle Preisangebote außerhalb der Saison oder eine Vergünstigung bei längerem Aufenthalt an oder akzeptieren Rabatte auf spezielle Karten der Camper.
Welches der beste Campingplatz ist, kann so pauschal nicht beantwortet werden, auch nicht, wo es sich am besten übernachten lässt. Das kommt ganz auf die individuellen Vorlieben an. Wer gerne wandert oder Rad fährt, ist auf einem Platz nahe der zahlreichen Wander- und Radfahrwege gut aufgehoben. Wen es eher zu Sightseeing-Touren zieht, der sollte sich einen zentralen Platz in der Nähe der jeweiligen Städte suchen.


Für jeden etwas…


Das Département Dordogne befindet sich im Südwesten von Frankreich und hat seinen Namen dem gleichnamigen Fluss zu verdanken, der es durchfließt. Er - sowie weitere glasklare Flüsse - laden zum Angeln und Wassersport ein, was sich besonders gut von den verschiedenen Campingplätzen aus bewerkstelligen lässt.
Kaum ein anderes Département in Frankreich hat zudem so viele verschiedene Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten zu bieten wie die Dordogne. Neben zahlreichen Burgen und Schlössern, Kathedralen, Klöstern und kleineren Kirchen punktet die Region natürlich in erster Linie mit ihrer atemberaubenden grünen Landschaft sowie zahlreichen archäologischen Fundorten, zu denen unter anderem die berühmte Höhle von Lascaux oder auch die Dolmen Peyre Levade zählen.
All diese Dinge kann man stets von dem Ort seiner übernachtung aus bequem zu Fuß, mit dem Rad, dem Auto oder sogar mit dem Kanu-Kajak erreichen.
Wobei „Kanu“ das Stichwort ist: Gerade in den Sommermonaten findet man unzählige Bootsverleihe, die einen Rücktransport beinhalten. Manch ein Campingplatz bietet sogar seinen eigenen Kanu-Verleih an.



Kulturstätten, kulinarische Spezialitäten und ganz, ganz viel Grün…



Die Dordogne hat so viele empfehlenswerte Reiseziele, dass man sie gar nicht alle nennen kann. Jeder Campingplatz hält ausreichend Informationen für die Besucher bereit, die die Entscheidung ein wenig erleichtern.
Ein Muss ist jedoch der Besuch der wunderschönen Stadt Brantôme, die auch gerne „Venedig des Périgords“ genannt wird und deren Altstadt auf einer Insel liegt. Brantôme ist zudem Ziel vieler Kanuten, die von einzelnen Campingplätzen aus auf der Dronne oder der Dordogne gestartet sind.
Ferner gehören die Gärten von Marqueyssac zu den regionalen Sehenswürdigkeiten. Zwischen liebevoll angelegtem Grün lässt es sich gut lustwandeln. Der atemberaubende Blick auf das Dordogne-Tal setzt dem Ganzen die Krone auf. Ein Erlebnis, von dem jeder Camper nach der Rückkehr auf den Campingplatz vor seinem Zelt oder Wohnmobil noch lange träumen kann.
Einen weiteren unvergesslichen Anblick bietet der geschichtsträchtige Ort La Roque-Gageac, der sich eng an die Felswände hoch über der Dordogne schmiegt. Er gilt mit seinem mediterranen Klima, der daraus resultierenden tropischen Vegetation sowie den idyllischen engen Gässchen als Geheimtipp unter Campern. Auch in Sarlat-la-Canéda, in Périgueux, in der Höhlenstätte von La Roque-Saint-Christophe sowie in Les Eyzies-de-Tayac-Sireuil gilt es, der Geschichte sowie der Schönheit dieses Teils von Frankreich auf der Spur zu sein.


Fazit


Alles in allem kann behauptet werden, dass das Gebiet der Dordogne prädestiniert ist, um als passionierter Camper – aber auch als Neuling – die wertvollste Zeit des Jahres dort beim Camping zu verbringen. Die Region hat so viel zu bieten, dass man immer wiederkommen muss, um wenigstens einen Großteil dessen kennenzulernen, was die Natur, die Architektur, die Geschichte und natürlich die kulinarischen Köstlichkeiten so hergeben.
Dazu stellen die einzelnen Gemeinden des Départements ausreichend Möglichkeiten zur Übernachtung zur Verfügung. Für jeden etwas: Glamping vom Feinsten, Campingplätze für Wohnmobil oder Zelt aber auch Unterkunft in einem Bungalow. Erwachsene wie Kinder werden es lieben, gemeinsam inmitten herrlichster Natur am Campingtisch zu sitzen und den erlebnisreichen Tag Revue passieren zu lassen.