Wohnmobil Mieten in Hanau


Alle Wohnmobil-Vermieter im Vergleich


Wir vergleichen mehrere Vermieter auf einmal









Discount Campstar
Top Rabatte - alle Reiseziele!

Nur für kurze Zeit - jetzt sichern!


McRent Wohnmobile mieten
DRM Wohnmobile
Easy Rent Camper
Cruise America
El Monte RV
Britz Camper
Maui
TouringCars Camper
Wohnmobil VersicherungInkludiert bei vielen Vermietern: Das Camper Sorglos-Paket

Bei campstar kostenlos integriert!

INKLUSIVLEISTUNGEN:
  • Gepäck- und Inhaltsversicherung
  • Innenraum-Haftpflichtversicherung
  • Reduzierte Selbstbeteiligung

Best Preis Garantie
Tiefpreisgarantie

Top Preise & Kostentransparenz

Icon / Payment / Payment / 32px - Primary
Nur 20% Anzahlung

Bequeme Zahlung in 2 Raten

Trustpilot
Trustpilot Bewertungen
star
star
star
star
star
4.6/5
Facebook
Facebook Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5
Google
Google Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5



Deshalb solltest du bei campstar mieten

Campstar ist die globale Platform für alles rund um das Thema Camping - Wir helfen Campern aus aller Welt, ihr perfektes Camping Abenteuer zu buchen.

Preistransparenz
Keine Gebühren, keine versteckten Kosten
Internationale Partner
Vertrauenswürdige Marken weltweit
Kundenbetreuung
Qualifizierte Camping-Experten

Entdecke beliebte Abholorte

Großartige und handverlesene Orte von campstar, in denen du dein perfektes Wohnmobil mieten kannst.

equipment
Möchtest du einen Camper in deiner Nähe mieten?
Campstar hilft dir dein perfektes Fahrzeug zu buchen.
Erfahre jetzt mehr über campstar.

Deine Vorteile bei der Buchung eines Campers auf einen Blick!

Vorteile für Mieter eines Wohnmobiles
  • Ohne Zusatzkosten einen Camper mieten
  • Bei campstar findest du immer die größte Auswahl an Reisemobilen
  • Füge die schönsten Campingplätze zum besten Preis hinzu.
  • Sei ein Teil unserer globalen Camping-Community
  • Transparenz durch zahlreiche Camperbewertungen
#EXPLOREwithcampstar

Campstar hilft dir, die wichtigen Dinge des Lebens zu erforschen! Erfahre mehr auf Youtube, Facebook, Instagram und unserem Blog campstar trends.

Wohnmobil Mieten in Hanau

Entdecke Hanau mit Campstar

Hanau liegt im lieblichen Tal der Kinzig, die mitten in der Stadt in den Main mündet. Das Kinzigtal besticht mit harmonischer Landschaft und bietet sich dazu an, mit dem Wohnmobil erkundet zu werden. Nur wenige Kilometer außerhalb der Stadt umfängt den Besucher wohltuende Naturschönheit in harmonischer Ausgewogenheit. Hanaus Umgebung lädt dazu ein, ein Wohnmobil zu mieten und beim Urlaub im behaglichen Wohnmobil die Seele baumeln zu lassen.

Obwohl Hanau eher als Industrie- und Handelsstandort bekannt ist, hat die Stadt doch überraschend viel für ihre Gäste zu bieten. Historische Sehenswürdigkeiten, Denkmäler, Museen, wunderschöne Parks und interessante Führungen erwarten die Besucher bei einem Urlaub in Hanau ebenso wie ein vorzügliches gastronomisches Angebot und Stellplätze für das Wohnmobil.

Hanau ist in mehrere Stadtteile gegliedert, neben der Innenstadt gibt es den direkt angrenzenden Stadtteil Kesselstadt, auf der anderen Mainseite liegen Steinheim und Klein-Auheim, das mit Großauheim über eine Mainbrücke verbunden ist. Etwas außerhalb liegt Mittelbuchen und auch der Stadtteil Wolfgang ist von einem Grüngürtel umgeben.

Unweit der Stadt liegt der Bärensee, ein beliebter Badesee, der einen gepflegten Campingplatz mit Stellplätzen für Wohnmobile aufweist. Nur wenige Kilometer entfernt befindet sich der Kinzigsee, ein vor Jahrzehnten entstandener Stausee. Auch hier gibt es einen großen Campingplatz, wo Gäste mit dem Wohnmobil willkommen sind.

Auch für Campingzubehör und Ersatzteile für das Wohnmobil ist gesorgt, in den umliegenden Ortschaften wie Maintal, Bruchköbel oder Langenselbold gibt es einschlägige Geschäfte für das Wohnmobil und seine Ausstattung. Wer daran denkt, ein Wohnmobil zu mieten in Hanau, findet in der Umgebung mehrere Möglichkeiten.

Beliebte Ziele in und um die Brüder-Grimm-Stadt Hanau

Bei einem Urlaub in Hanau mit dem Wohnmobil gibt es allerhand zu entdecken. Viele Ziele liegen allerdings in der Innenstadt und sind mit dem Wohnmobil nicht unbedingt bequem erreichbar. Es bietet sich an, ein Fahrrad zu mieten, um damit die Innenstadt zu erkunden.

Die berühmtesten Söhne der Stadt sind Jacob und Wilhelm Grimm, besser bekannt als die Gebrüder Grimm, die 1785 und 1786 geboren wurden und mit ihren Veröffentlichungen Weltruhm erlangten. Sie sammelten Kinder- und Hausmärchen, waren darüber hinaus als Sprachforscher tätig und gehören zu den Gründervätern der Germanistik. Ihr Geburtshaus stand am damaligen Paradeplatz, heute Freiheitsplatz mitten im Herzen der Stadt. Unweit der Stelle, wo das im Zweiten Weltkrieg zerstörte Geburtshaus der Gebrüder stand, befindet sich heute am Marktplatz ein überlebensgroßes Brüder-Grimm-Denkmal.

Hanau punktet mit zahlreichen Museen, beispielsweise dem historischen Museum, das im zauberhaften Schloss Philippsruhe untergebracht ist, das an der Peripherie der geschäftigen Stadt am Mainufer träumen darf. Ebenfalls im Schloss Philippsruhe ist das Mitmach-Museum der Gebrüder Grimm untergebracht, das für groß und Kleine Neues und Spannendes bereithält.

Ausgesprochen interessant sind Besuche im Deutschen Goldschmiedehaus am Alten Markt und im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum in Hanau-Wilhelmsbad. Die ehemalige Kuranlage ist an sich schon einen Ausflug wert, ein Spaziergang im wunderschönen Park mit dem berühmten historischen Pferdekarussell ist Balsam für die Seele.

In Sachen Kunst und Kultur wird in Hanau so einiges geboten. Alljährlich im Sommer finden die Brüder Grimm Festspiele statt, die mehrere Wochen andauern und zahlreiche Besucher begeistern. Aber auch das Wohlfühlprogramm kommt nicht zu kurz. Das Wohnmobil darf sich ausruhen, während sich seine Fahrer im House of Wellness verwöhnen lassen oder die Salzgrotte im Wellnesszentrum besuchen. Nicht zu vergessen sind die ausgezeichneten Restaurants, die stimmungsvollen Weinstuben und gemütliche Lokale, mit denen Hanau punktet.

Die Gebrüder-Grimm-Stadt ist auch als Tor zum Spessart bekannt. Es empfiehlt sich, ein Wohnmobil zu mieten in Hanau und sich im sagenumwobenen Spessart ein wenig näher umzuschauen. Ein besonderes Schmankerl für romantische Gemüter befindet sich rund 60 Kilometer südöstlich der Stadt und ist mit dem Wohnmobil gut zu erreichen: das Märchenschloss Mespelbrunn. Das Wasserschloss ist Stein gewordene Waldromantik und diente in dem liebenswerten Film „Das Wirtshaus im Spessart“ als zauberhafte Filmkulisse.

Aber auch in nordöstlicher Richtung gibt es interessante Ausflugsziele, für die es sich lohnt, ein Wohnmobil zu mieten. Allen voran ist da die eindrucksvolle Ronneburg zu nennen, die sich seit Jahrhunderten auf dem steilen Basaltkegel erhebt und weithin sichtbar ist. Es handelt sich um eine der besterhaltenen Stauferburgen, die Burg ist regelmäßig Schauplatz von gut besuchten mittelalterlichen Veranstaltungen.

Wer gerne noch mehr mittelalterliches Flair schnuppern möchte, fährt einfach mit dem Wohnmobil oder mit dem Leihwagen, den es in Hanau an viele Stationen zu mieten gibt, das Kinzigtal hinauf. Im charmanten Städtchen Gelnhausen sollte er den ersten Stopp einlegen, bevor er nach Büdingen weiterfährt. Beide Städtchen weisen einen unverfälschten historischen Stadtkern auf und locken mit Themenstadtführungen, die den Besucher in vergangene Zeiten versetzen.

Wer allerdings mehr auf Glitzer und Glamour steht, der sollte ein Wohnmobil mieten und in die Mainmetropole Frankfurt fahren. Sightseeing und Shopping in der fünftgrößten Stadt Deutschlands ist ein unvergessliches Erlebnis.

Um ein Wohnmobil zu mieten in Hanau sind folgende Informationen nützlich:

Wie kann man den Ort erreichen?

Hanau liegt nur wenige Kilometer östlich der Mainmetropole Frankfurt und punktet mit einer hervorragenden Lage in verkehrstechnischer Hinsicht. Mit dem Bus, dem Zug, der S-Bahn und dem eigenen Fahrzeug ist die Stadt für einen Urlaub in Hanau bequem erreichbar.

Wichtige Flughäfen und Bahnhöfe

Der größte Flughafen Deutschlands, der Frankfurt Airport, ist nur rund 40 Kilometer entfernt und sehr gut zu erreichen. Die Stadt verfügt über mehrere Bahnhöfe, wovon der Hauptbahnhof internationale Verbindungen aufweist und selbstverständlich Direktanschluss zum Frankfurter Hauptbahnhof bietet, dem zweitgrößten Bahnhof in Deutschland. Wer mit Flieger oder Zug anreist, sollte ein Fahrzeug mieten. Im näheren Umkreis von Hanau gibt es die Möglichkeit, ein Wohnmobil zu mieten.

Gibt es lokale Bräuche, die ein Besucher, der ein Wohnmobil mieten möchte, beachten sollte?

Obwohl Hanau keine Hochburg des Karnevals ist, wird auch hier kräftig gefeiert, es gibt am Faschingssamstag traditionell einen großen Umzug und das Rathaus wird symbolisch von den „Jecken“ gestürmt.

Im Juni findet alljährlich das Lamboyfest statt. Am 13. Juni 1636 feierten die Bürger das Ende der Belagerung durch den schwedischen General Lamboy im 30-jährigen Krieg. Seither wird in jedem Jahr dieses Ereignisses gedacht, in den ersten Jahren mit Dankgottesdiensten in der Marienkirche, später dann mit einem Volksfest, das sich im „Lambewald“, dem Lamboy-Wäldchen, abspielt.

Alljährlich im Herbst steht die Stadt unter dem Zeichen des Bürgerfestes, und das seit 1958, als das erste Bürgerfest gefeiert wurde. Drei Tage lang öffnet Anfang September der wunderschöne, gepflegte Schlosspark direkt am Main hinter dem Schloss Philippsruhe seine Pforten für Kunst, Kultur, Frohsinn und Oktoberfest-Atomsphäre.

Wo kann man in letzter Minute wichtige Dinge für die Reise besorgen und tanken?

Viele Tankstellen in Hanau sind rund um die Uhr geöffnet, die aktuell günstigsten Preise sind via Internet abrufbar. In den angeschlossenen Shops können all die Dinge noch in letzter Minute besorgt werden, die für die Reise nötig, aber leider bisher vergessen worden sind. Auch derjenige, der spontan beschließt, ein Wohnmobil zu mieten, findet in und um Hanau attraktive Angebote.