Wohnmobil mieten Münster


Alle Wohnmobil-Vermieter im Vergleich - sorglos weltweit mieten


Jetzt Frühbucherrabatte sichern!









Discount Campstar
Top Rabatte - alle Reiseziele!

Nur für kurze Zeit - jetzt sichern!


McRent Wohnmobile mieten
DRM Wohnmobile
Easy Rent Camper
Cruise America
El Monte RV
Britz Camper
Maui
TouringCars Camper
Wohnmobil VersicherungInkludiert bei vielen Vermietern: Das Camper Sorglos-Paket

Bei campstar kostenlos integriert!

INKLUSIVLEISTUNGEN:
  • Gepäck- und Inhaltsversicherung
  • Innenraum-Haftpflichtversicherung
  • Reduzierte Selbstbeteiligung

Best Preis Garantie
Tiefpreisgarantie

Top Preise & Kostentransparenz

Icon / Payment / Payment / 32px - Primary
Nur 20% Anzahlung

Bequeme Zahlung in 2 Raten

Trustpilot
Trustpilot Bewertungen
star
star
star
star
star
4.5/5
Facebook
Facebook Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5
Google
Google Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5



Deshalb solltest du bei campstar mieten

Campstar ist die globale Platform für alles rund um das Thema Camping - Wir helfen Campern aus aller Welt, ihr perfektes Camping Abenteuer zu buchen.

Preistransparenz
Keine Gebühren, keine versteckten Kosten
Internationale Partner
Vertrauenswürdige Marken weltweit
Kundenbetreuung
Qualifizierte Camping-Experten

Entdecke beliebte Abholorte

Großartige und handverlesene Orte von campstar, in denen du dein perfektes Wohnmobil mieten kannst.

equipment
Möchtest du einen Camper in deiner Nähe mieten?
Campstar hilft dir dein perfektes Fahrzeug zu buchen.
Erfahre jetzt mehr über campstar.

Deine Vorteile bei der Buchung eines Campers auf einen Blick!

Vorteile für Mieter eines Wohnmobiles
  • Ohne Zusatzkosten einen Camper mieten
  • Bei campstar findest du immer die größte Auswahl an Reisemobilen
  • Füge die schönsten Campingplätze zum besten Preis hinzu.
  • Sei ein Teil unserer globalen Camping-Community
  • Transparenz durch zahlreiche Camperbewertungen
#EXPLOREwithcampstar

Campstar hilft dir, die wichtigen Dinge des Lebens zu erforschen! Erfahre mehr auf Youtube, Facebook, Instagram und unserem Blog campstar trends.

Wohnmobile in Münster

Wohnmobil mieten Münster: Entdecke Münster mit campstar 

Die westfälische Stadt Münster ist immer eine Reise mit dem Wohnwagen wert. Sie kann auf eine lange und spannende Historie zurückblicken und hat für Reisende aller Altersklassen viel zu bieten. Vor allem die historische Altstadt zieht viele Besucher an.

Von 1815 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs war Münster die Hauptstadt der preußischen Provinz Westfalen. Mittlerweile hat die Stadt mehr als 300 000 Einwohner und gehört mit über 65 000 Studenten zu den größten deutschen Universitätsstädten. Zudem ist die Gegend dafür bekannt sehr fahrradfreundlich zu sein.

799 gründete Papst Leo III. gemeinsam mit Karl dem Großen das Bistum Münster und auch heute noch ist die Stadt der Sitz des katholischen Bischofs. 805 wurde im Kölner Dom der erste Bischof von Münster geweiht.

Münster liegt an der Aa zwischen dem Ruhrgebiet und Osnabrück, 15 km von der Mündung in die Ems entfernt in der Westfälischen Tieflandsbucht. Diese Bucht ist für ihre Sandablagerungen bekannt, die das Landschaftsbild entscheidend mitprägen. Eines der schönsten Ausflugsziele der Region ist der Vorbergshügel, der inmitten eines idyllischen Naturschutzgebietes liegt.

Reisemobil in Münster - Die beste Reisezeit 

Die beste Reisezeit, um in Münster ein Campingbus zu mieten, ist der Sommer. Die Monate Juni, Juli und August sind am wärmsten. Die Wohnmobil Saison beginnt im Mai, wenn es nachts keinen Frost mehr gibt und alles anfängt zu blühen.

Die beste Temperaturen, um ein Camper zu mieten

Im Juli, dem wärmsten Monat des Jahres, werden 25 Grad Celsius erreicht, ideale Bedingungen für einen Campingurlaub. Der Januar, Februar und März sind mit Temperaturen von 4 bis 10 Grad noch zu kalt. Bis in den März hinein muss man sogar noch mit Frost und Schnee rechnen.

Ab April wird es dann stetig wärmer. Im Mai steht die Landschaft dann schon in voller Blüte und die Bäume werden wieder grün. Der Frühling ist ein guter Zeitraum für einen Aktivurlaub. Im Sommer kann man dann in den Flüssen und Seen baden. Die Saison endet im Herbst, wenn das Thermometer Ende Oktober wieder unter 10 Grad Celsius fällt.

Niederschlag 

Der Regen fällt in Münster über das ganze Jahr hinweg recht regelmäßig. Im Schnitt regnet es an 13 bis 20 Tagen im Monat. Der Winter ist feuchter als der Sommer. Im Januar kann es 20 Regentage geben, während es im Juni noch 14 Tage sind. Es lohnt sich also, für einen Urlaub in Münster ganzjährig Regenkleidung einzupacken.

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Münster für deine Wohnmobilreise

In und rund um die Stadt befinden sich zahlreiche sehenswerte Bauwerke und auch mehrere Naturschutzgebiete. Architektonisch gesehen ist die Metropole sehr interessant, da sich direkt neben alten Bauten neue Gebäude befinden. Dieser Stilmix wirkt raffiniert und abwechslungsreich. Im Zentrum befinden sich Bauwerke aus dem 12. Jahrhundert, während etwas weiter außerhalb die postmodernen Gebäude dominieren.

St. Lamberti Kirche 

Diese römisch-katholische Kirche steht im Zentrum der Stadt und ist der nördliche Abschluss des Prinzipalmarktes. Sie gehört zu den bedeutendsten sakralen Bauwerken Deutschlands und wurde im spätgotischen Stil errichtet.  

Der Turm hat eine Höhe von 90 Metern. Der Hochaltar und die bunten Glasfenster sind wunderschön. Einen Besuch  dieser Kirche sollte sich kein Urlauber entgehen lassen.

Der Prinzipalmarkt 

Der Prinzipalmarkt ein ganz besonderer Straßenzug im Zentrum. Neben diesem Markt gibt es noch den Roggenmarkt und den Fischmarkt. Besonders eindrucksvoll sind die Giebelhäuser, deren Giebel unterschiedlich gestaltet sind.  

Die damaligen Bauherren haben sich gegenseitig mit fantasievollen Ideen übertroffen. An der Nordseite befindet sich die Lambertikirche, während im Süden der Stadthausturm bewundert werden kann. Eine der schönsten Bauten ist das historische Rathaus.

Der Aasee 

Dieser See ist das Naherholungsgebiet der Stadt. An diesem Stausee kann man Boote mieten oder auf den verschlungenen Pfaden wandern gehen. Die Grünanlagen laden zu einem Picknick im Freien ein und an den Stegen kann man herrlich sitzen und die Beine baumeln lassen.  

Das Ufer ist insgesamt 5 km lang, die Runde schafft man in ungefähr einer Stunde. Man kann auch die Enten füttern oder mit dem Rad fahren. Münster ist eine sehr radfreundliche Stadt. 

Tipp Räder mieten in der Stadt: Bei Münster GT-Bike kann man Räder mieten oder kaufen. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit.  

Urlaub in Münster - Die besten Campingplätze 

In Münster gibt es zwar nicht viele, aber dafür sehr schöne Plätze. Folgende Plätze sind für Wohnmobile besonders gut geeignet:  

Camping Platz Münster 

Dieser Campingplatz ist nicht nur bei Dauercampern sehr beliebt. Viele der Gäste kommen gerne wieder. Die Stellplätze sind sehr sauber und bieten genügend Platz für ein großes Wohnmobil. Die sanitären Anlagen sind sauber und modern.  

Die Lage ist ein weiterer großer Pluspunkt. Der Platz liegt recht zentral und man ist schnell in der Stadt. Ein Brötchenservice rundet das Gesamtpaket ab.  

 Campingplatz Wersewinkel 

Auch Wersewinkel ist zentral gelegen und sehr großzügig ausgelegt. Einige Wohnmobil Stellplätze sind an einem kleinen Fluss mit Seerosen gelegen. Insgesamt wirkt die Anlage dadurch sehr idyllisch.  

Die Fläche für das Wohnmobil ist groß genug für ein Vorzelt und Stühle. Die Duschen und Toiletten werden regelmäßig gereinigt und sind modern. An  diesem Platz gibt es kaum etwas auszusetzen.  

Wohnmobil Stellplatz am Ostbad 

Weniger romantisch aber sehr praktisch ist dieser Wohnmobil Stellplatz. Der Camper kann ganz einfach auf einem asphaltierten Parkplatz geparkt werden. Der Platz an sich ist nachts sehr ruhig und sauber.  

Für ein paar Nächte ist der Platz daher sehr empfehlenswert. Die Innenstadt kann zu Fuß oder mit dem Rad gut erreicht werden, aber es fahren auch regelmäßig Busse.  

Urlaub in Münster - Anfahrt  

Mit dem Flugzeug: Der internationale Flughafen Münster/Osnabrück liegt etwa 25 km von der Stadt entfernt und wird von den meisten großen Fluggesellschaften angeflogen. Zwei große Buslinien pendeln in regelmäßigen Abständen zwischen dem Flughafen und der Stadt hin und her. 

Mit der Bahn: Auch die Anreise mit der Bahn gestaltet sich problemlos. Die meisten Züge kommen am Münster Hauptbahnhof an. Täglich fertigt der Bahnhof über 66000 Menschen ab. 

Mit dem Auto und Wohnwagen oder Wohnmobil: Mit dem Auto oder dem Wohnmobil erreicht man die Stadt über das Autobahnkreuz Münster-Süd. An diesem Kreuz treffen sich die A1 und die A43.  

Mit dem Wohnmobil nach Münster - Fazit  

Eine Reise mit dem Wohnmobil hierher lohnt sich auf jeden Fall. Die Stadt hat viele architektonische Besonderheiten sowie ein schönes Naherholungsgebiet zu bieten. An Stellplätzen für ein Alkoven mangelt es hier nicht. Die Campingplätze in der Natur haben allerdings mehr Charme als der Wohnmobil Stellplatz Ostbad. Ein besonderes Highlight ist ein Spaziergang am Aasee.