Wohnmobil Mieten Seattle


Alle Wohnmobil-Vermieter im Vergleich - sorglos weltweit mieten


Jetzt Frühbucherrabatte sichern!









Discount Campstar
Top Rabatte - alle Reiseziele!

Nur für kurze Zeit - jetzt sichern!


McRent Wohnmobile mieten
DRM Wohnmobile
Easy Rent Camper
Cruise America
El Monte RV
Britz Camper
Maui
TouringCars Camper
Wohnmobil VersicherungInkludiert bei vielen Vermietern: Das Camper Sorglos-Paket

Bei campstar kostenlos integriert!

INKLUSIVLEISTUNGEN:
  • Gepäck- und Inhaltsversicherung
  • Innenraum-Haftpflichtversicherung
  • Reduzierte Selbstbeteiligung

Best Preis Garantie
Tiefpreisgarantie

Top Preise & Kostentransparenz

Icon / Payment / Payment / 32px - Primary
Nur 20% Anzahlung

Bequeme Zahlung in 2 Raten

Trustpilot
Trustpilot Bewertungen
star
star
star
star
star
4.5/5
Facebook
Facebook Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5
Google
Google Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5



Deshalb solltest du bei campstar mieten

Campstar ist die globale Platform für alles rund um das Thema Camping - Wir helfen Campern aus aller Welt, ihr perfektes Camping Abenteuer zu buchen.

Preistransparenz
Keine Gebühren, keine versteckten Kosten
Internationale Partner
Vertrauenswürdige Marken weltweit
Kundenbetreuung
Qualifizierte Camping-Experten

Entdecke beliebte Abholorte

Großartige und handverlesene Orte von campstar, in denen du dein perfektes Wohnmobil mieten kannst.

equipment
Möchtest du einen Camper in deiner Nähe mieten?
Campstar hilft dir dein perfektes Fahrzeug zu buchen.
Erfahre jetzt mehr über campstar.

Deine Vorteile bei der Buchung eines Campers auf einen Blick!

Vorteile für Mieter eines Wohnmobiles
  • Ohne Zusatzkosten einen Camper mieten
  • Bei campstar findest du immer die größte Auswahl an Reisemobilen
  • Füge die schönsten Campingplätze zum besten Preis hinzu.
  • Sei ein Teil unserer globalen Camping-Community
  • Transparenz durch zahlreiche Camperbewertungen
#EXPLOREwithcampstar

Campstar hilft dir, die wichtigen Dinge des Lebens zu erforschen! Erfahre mehr auf Youtube, Facebook, Instagram und unserem Blog campstar trends.

Wohnmobil Mieten in Seattle

Seattle: Die abwechslungsreiche Metropole am Pazifik

Die Smaragdstadt Seattle hat mit ihrer großen Wasserfront, der Space Needle und dem weltbekannten Aquarium sehr interessante Sehenswürdigkeiten für einen Urlaub mit dem Wohnmobil zu bieten. Seattle ist die größte Stadt im Nordwesten von Amerika und ist vor allem als Gründerstadt von Starbucks und Drehort von Grey’s Anatomy bekannt. Kaum eine amerikanische Stadt ist so sauber, grün und adrett wie Seattle.
Umweltschutz wird in der Metropole großgeschrieben, alle Taxis sind Hybridfahrzeuge, überall stehen neu gepflanzte Bäume und Büsche. Nicht umsonst wurde Seattler mehrfach als lebenswertester Ort in der USA ausgezeichnet.
Besucher können mit dem Wohnmobil viele Attraktionen besuchen. Die Space Needle, das Seattle Aquarium und der Woodland Park Zoo sind herrliche Ziele für die ganze Familie.
Auch der Pike Place Market, die Seattle Central Libary und Boeing Co lohnen auf jeden Fall einen Besuch.


Wohnmobil mieten Seattle: Sehenswürdigkeiten

Die Space Needle ist aber mit Sicherheit das beliebteste Ausflugsziel in Seattle. Sie ist auf dem Titelbild von beinahe jedem Reiseführer oder Prospekt über die Stadt zu sehen und das Wahrzeichen der Stadt. Der auffällige Turm wurde im Jahre 1962 für die Weltausstellung „Century 21 Exposition“ errichtet und kann seitdem besichtigt werden.
Der Turm erreicht insgesamt eine Höhe von 184 m. Oben an der Spitze des Turms wurde eine Aussichtsplattform angebracht, auf der sich ein Café, ein Restaurant und eine Cocktail-Lounge befinden. Sky City, das Restaurant, dreht sich um die eigene Achse. So können die Besucher Seattle aus unterschiedlichen Perspektiven heraus bewundern.
Die Gärten rund um den Turm laden zu einem Spaziergang ein und sind sehr schön gestaltet worden. Auch um den Turm der Space Needle in Seattle ist es sehr schön. Hier wurden überall Gärten angelegt, in denen man super spazieren gehen kann.


Camper mieten Seattle: Pike Place Market, Promenade und ein Riesenrad


Morgens empfiehlt sich ein Besuch des Pike Place Market, des Bauernmarktes von Seattle. Der alte Markt findet seit 1907 beinahe täglich statt und befindet sich in der Pike Street. Hier bieten Bauern und Handwerker einheimische Produkte an. Die Gemüsestände sind von 7 bis 18 Uhr geöffnet.
In der Woche ist der Markt wesentlich ruhiger als am Wochenende. An der Uferpromenade kannst du einen tollen Ausblick auf den Hafen und die Schiffe genießen. Die frei lebenden Seehunde sind eine besondere Attraktion.
Tiere sind auch in dem nahe gelegenen Seattle Aquarium zu bestaunen. Die Fahrt mit dem
Seattle Great Wheel ist ein unvergessliches Erlebnis. Die Gondeln sind mit Glasböden ausgestattet und bieten eine herrliche Aussicht auf die Skyline der Stadt.


Wohnmobil mieten Seattle: Reisezeit


Die beste Reisezeit für einen Urlaub mit dem Camper sind die Monate Mai bis September. Im Sommer ist das Klima angenehm warm und trocken. Im Schnitt lockt die Stadt in den warmen Monaten mit 10 Sonnenstunden.


Camper mieten Seattle - Temperaturen


Die höchsten Temperaturen werden in den Monaten Juli und August erreicht, dann klettert das Thermometer tagsüber auf 25 bis 30 Grad Celsius. Die Nachttemperaturen liegen zwischen 14 und 16 Grad Celsius. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt wird es ab Mitte Dezember im Campingbus dann schnell ungemütlich.


Camper mieten Seattle - Niederschlag


Im Sommer regnet es ungefähr an sechs bis sieben Tagen. Die Niederschlagsmenge nimmt im Herbst und Winter dann rapide zu. Daher ist es gut, wenn der Kastenwagen eine regenfeste Ausrüstung hat. Schnee fällt in der Stadt allerdings nur selten.



Wohnmobil mieten Seattle: Campingplätze


In und rund um die Stadt befinden sich einige gute Campingplätze. Daher ist es in Seattle kein Problem, einen geeigneten Stellplatz für das Reisemobil zu finden. Tacoma KOA Journey, K.O.A Camp Ground und Park Lake Day Camp versprechen wundervolle Urlaubstage.


Tacoma KOA Journey


Der Platz ist gut, um ein paar Nächte in der Nähe der Stadt zu verbringen. Er liegt verkehrsgünstig direkt an einer großen Straße. Die Anmeldung ist unkompliziert und funktioniert reibungslos.
Zu dem Freizeitangebot des Parks gehören ein Pool und ein Spielplatz. Des Weiteren gibt es einen kleinen Shop, der Lebensmittel, Kleidung und Campingzubehör anbietet. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Wi-Fi funktioniert überall auf dem Platz.


.O.A Camp Ground


Dieser Campingplatz ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge nach Seattle. Die Ausstattung ist sauber und gepflegt. Wi-Fi ist vorhanden.
Für Kinder gibt es schöne Spielplätze und einen kleinen Pool. Der Platz ist zudem sehr tierfreundlich, es gibt extra Plätze für Hundebesitzer. Besonders schön sind die zahlreichen Palmen, die auf dem Gelände wachsen.


Park Lake Day Camp


Zugegebenermaßen liegt der Campingplatz nicht unbedingt zentral, aber die Fahrt mit der Fähre zu dem Park lohnt sich. Park Lake Day Camp ist ein wundervoller Campingplatz mit einer einzigartigen Naturatmosphäre. Das Highlight des Parks ist die direkte Lage an einem herrlichen Küstenstrand.
Hinter den Sandstränden ragen die Berge in den Himmel. An klaren Tagen kannst du den Mount Rainier und den Mount Baker vom Strand aus sehen. Die Region eignet sich nicht nur zum Baden, sondern auch zum Wandern hervorragend.
Wer sich nach ein paar Tagen Ruhe in einer herrlichen Küstenlandschaft sehnt, wird hier garantiert glücklich. Mit etwas Glück kannst du deinen Alkoven direkt am Meer abstellen und abends wundervolle Sonnenuntergänge vom Wohnmobil aus genießen.



Camper mieten Seattle: Anfahrt

Die Anfahrt nach Seattle mit dem Wohnmobil ist überhaupt kein Problem. Die Stadt ist aus allen Richtungen gut erreichbar. Besonders empfehlenswert ist die Anreise über den der Panamericana Highway 1. Die legendäre Traumstraße führt von Los Angeles bis nach Seattle. Für die gesamte Strecke benötigst du ungefähr 12 Tage.
Auf der Reise nach Seattle kommst du an herrlichen Attraktionen wie dem Humboldt Redwood State Park und an einzigartigen Kraterseen vorbei. Die Sanddünen von Oregon lohnen einen Zwischenstopp.



Wohnmobil Urlaub Seattle: Wichtige Informationen


Viele amerikanische Straßen sind kostenlos. Für die Nutzung des Highways und bei einigen Brücken werden Mautgebühren erhoben. Die Maut für den Highway ist recht unterschiedlich. Pro Meile werden ein bis fünf Cent berechnet.
Parken ist in Seattle ein Problem. Wie in den meisten Großsstädten sind Parkplätze rar und deswegen auch teuer. Aus diesem Grund ergibt es Sinn, den Alkoven auf dem Campingplatz stehen zu lassen und die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.
Du kannst dein Wohnmobil auch in einer anderen Stadt abholen und dann in Seattle abgeben. Die Einwegmiete deckt die Rückführungskosten. Diese Art des Reisens ist besonders spannend, da du dir den langweiligen Rückweg ersparst.