Wohnmobil Mieten in Faro


Alle Wohnmobil-Vermieter im Vergleich - sorglos weltweit mieten


Jetzt Frühbucherrabatte sichern!









Discount Campstar
Top Rabatte - alle Reiseziele!

Nur für kurze Zeit - jetzt sichern!


McRent Wohnmobile mieten
DRM Wohnmobile
Easy Rent Camper
Cruise America
El Monte RV
Britz Camper
Maui
TouringCars Camper
Wohnmobil VersicherungInkludiert bei vielen Vermietern: Das Camper Sorglos-Paket

Bei campstar kostenlos integriert!

INKLUSIVLEISTUNGEN:
  • Gepäck- und Inhaltsversicherung
  • Innenraum-Haftpflichtversicherung
  • Reduzierte Selbstbeteiligung

Best Preis Garantie
Tiefpreisgarantie

Top Preise & Kostentransparenz

Icon / Payment / Payment / 32px - Primary
Nur 20% Anzahlung

Bequeme Zahlung in 2 Raten

Trustpilot
Trustpilot Bewertungen
star
star
star
star
star
4.5/5
Facebook
Facebook Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5
Google
Google Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5



Deshalb solltest du bei campstar mieten

Campstar ist die globale Platform für alles rund um das Thema Camping - Wir helfen Campern aus aller Welt, ihr perfektes Camping Abenteuer zu buchen.

Preistransparenz
Keine Gebühren, keine versteckten Kosten
Internationale Partner
Vertrauenswürdige Marken weltweit
Kundenbetreuung
Qualifizierte Camping-Experten

Entdecke beliebte Abholorte

Großartige und handverlesene Orte von campstar, in denen du dein perfektes Wohnmobil mieten kannst.

equipment
Möchtest du einen Camper in deiner Nähe mieten?
Campstar hilft dir dein perfektes Fahrzeug zu buchen.
Erfahre jetzt mehr über campstar.

Deine Vorteile bei der Buchung eines Campers auf einen Blick!

Vorteile für Mieter eines Wohnmobiles
  • Ohne Zusatzkosten einen Camper mieten
  • Bei campstar findest du immer die größte Auswahl an Reisemobilen
  • Füge die schönsten Campingplätze zum besten Preis hinzu.
  • Sei ein Teil unserer globalen Camping-Community
  • Transparenz durch zahlreiche Camperbewertungen
#EXPLOREwithcampstar

Campstar hilft dir, die wichtigen Dinge des Lebens zu erforschen! Erfahre mehr auf Youtube, Facebook, Instagram und unserem Blog campstar trends.

Wohnmobil Mieten in Faro

Entdecke Faro mit Campstar

Faro und die Algarve – perfekt, um ein Wohnmobil zu mieten

Faro befindet sich mitten in der Algarve, der südlichsten Region Portugals. Über 150 Kilometer Küste mit traumhaften Stränden und einzigartigen Felsformationen warten darauf, mit dem Wohnmobil erkundet zu werden. Also Wohnmobil mieten in Faro, und die Stadt als Ausgangspunkt für Ihren perfekten Urlaub in Faro nutzen – ob für Tagesausflüge oder als Startpunkt für einen mehrtägigen Roadtrip.

Urlaub in Faro ist ganzjährig möglich. Sie können Ihr Wohnmobil mieten und Ihr Programm und Ihren Schwerpunkt einfach an die entsprechende Jahreszeit anpassen:

  • Januar bis April: Wanderer und Naturliebhaber kommen während der verschiedenen Blütezeiten von z. B. Mandel- und Zitrusbäumen auf ihre Kosten, Städtetrips und Erkundung des Hinterlands
  • Mai bis September: Badeurlaub und Wassersport (z. B. Surfen), Städtetrips
  • Oktober bis Dezember: Wandern, Golfen, Städtetrips, Ausflüge ins Hinterland

Urlaub in Faro und an der Algarve hat in den letzten Jahren bei Campern stetig an Beliebtheit gewonnen. Dies wirkt sich positiv auf die Camping-Infrastruktur der Region aus, die immer weiter ausgebaut und verbessert wird. Wenn Sie Ihr Wohnmobil mieten in Faro, haben Sie zahlreiche Campingplätze in traumhafter Lage zur Auswahl, um die Gegend von einem Standort aus zu erkunden, aber auch um Rundreisen zu planen.

Der Ausbau der Camping-Angebote spielt auch eine wichtige Rolle für den Schutz der atemberaubenden Natur, die durch Wildcamping mit dem Wohnmobil immer mehr gefährdet wurde. So ist dieses seit 2020 verboten und kann mit Geldbußen bis zu 600 Euro bestraft werden. Es empfiehlt sich deshalb, mit dem Wohnmobil einen der zahlreichen offiziellen Camping- und Parkplätze anzufahren und dort einen Stellplatz zu mieten.

 

Beliebte Ziele in und um Faro

Wohnmobil mieten in Faro und die Stadt wird zum Ausgangspunkt für Ihren unvergesslichen Trip, denn die Stadt und die Umgebung bieten für jeden Geschmack etwas. Egal ob Sie die wunderschöne Natur genießen, sich bei einem Stadtbummel von der fremden Kultur faszinieren lassen oder sich bei zahlreichen Sportangeboten auspowern wollen - hier kommen Sie auf Ihre Kosten.

Faro

Schon die Stadt selbst bietet Ihnen großartige Sehenswürdigkeiten:

  • Altstadt mit verwinkelten Gassen und Häusern
  • Stadtmauer und das "Arco da Vila"
  • Ehemaliges Kloster "Nossa Senhora da Assunção"
  • Barocke Karmeliterkirche "Nossa Senhora do Carmo"
  • Knochenkapelle "Dos Ossos"

Die Altstadt erkunden Sie am besten zu Fuß und nutzen einen der Parkplätze außerhalb der Stadtmauern, um Ihr Wohnmobil dort abzustellen. Dies gilt in allen Städten und Dörfern der Algarve und es empfiehlt sich ein offizieller Parkplatz außerhalb der Altstädte mit den engen und verwinkelten Gassen.

Faro wird durch eine vorgelagerte natürliche Barriere geschützt, die unter Naturschutz steht. Die Lagune "Parque Natural da Ria Formosa" mit ihren Salinen ist ein Paradies für verschiedene Vogelarten und ist es wert, erkundet zu werden - am besten mit dem Boot.

Albufeira

In Albufeira, das sich ca. 40 Kilometer westlich von Faro befindet, ist für jeden Geschmack etwas dabei:

  • Badespaß und Wassersport (die entsprechende Ausrüstung können Sie vor Ort mieten) an den schönsten Stränden der Algarve
  • Familienausflüge in den Zoo, Wasserpark, zur Delfinbeobachtung oder in den Klettergarten
  • Lebendiges Nachtleben in einer Straße voller Bars
  • Höhle von Benagil, eine der atemberaubendsten Felsformationen der Algarve (Tipp: Mieten Sie ein Boot)

Lagos

Lagos mit seiner gut erhaltenen Altstadt, die von alten arabischen Mauern geschützt wird, liegt etwa 90 km westlich von Faro. Sie ist eine der bekanntesten Städte der Algarve, nicht zuletzt, weil die besten Strände der Region in der Nähe liegen:

  • Hafen mit der Festung "Bandeira"
  • Altstadt mit der Kirche "Igreja de Santo António"
  • Der erste Sklavenmarkt Europas "Mercado dos Escravos"

Highlight: Ponta da Piedade - eine der beeindruckendsten und schönsten Felsformationen der Algarve, die man zu Fuß oder mit dem Boot erkunden kann.

Sagres

Sagres befindet sich etwa 110 km entfernt von Faro an der westlichsten Spitze der Algarve und ist für seine beeindruckende Natur, geprägt vom rauen Atlantik, bekannt:

  • Surferparadies Europas
  • Das Fort "Fortaleza de Sagres"
  • Highlight: „Cabo de São Vicente“, der südwestlichste Punkt Europas, der oft als das Ende der Welt bezeichnet wird.

Tavira

30 Kilometer östlich von Faro liegt ruhig an einem Fluss das Fischerdorf Tavira, das bis heute seinen Charme gewahrt hat und eine spannende Geschichte erzählt:

  • Römische Brücke "Ponta Romana"
  • "Castelo" de Tavira mit Ziergarten im Burghof
  • Fischerviertel mit den gefliesten Fassaden der Häuser
  • Entspannter Strandtag am "Praia do Barill" mit dem Ankerfriedhof

Silves

Im Hinterland der Algarve liegt Silves etwa 60 Kilometer von Faro entfernt. Die einstige Hauptstadt der Algarve versprüht noch heute einen magischen Charme:

  • "Castelo de Silves", der ehemalige Herrschersitz der Mauren
  • "Śe Catedral de Silves"
  • Wanderparadies Monchique-Gebirge mit Heilquellen und Stauseen

Lernen Sie etwas zur Landwirtschaft (Weinanbau, Mandeln, Zitrusfrüchte) und Korkindustrie der Region.

Loulé

Etwas im Hinterland und nur knapp 20 Kilometer von Faro entfernt liegt Loulé, wo man noch das ursprüngliche Portugal findet:

  • "Mercado Municipal de Loulé": In der Markthalle können Sie Kunsthandwerk aber auch Nahrungsmittel kaufen, die Sie abends im Wohnmobil verarbeiten können.
  • Altstadtbummel mit dem "Castelo de Loulé"

Insgesamt liegen die schönsten Ecken der Algarve nah beieinander, weshalb Tagesausflüge mit dem Wohnmobil von Faro oder auch einem anderen Standort Ihrer Wahl möglich sind, Sie können jedoch auch eine Algarve-Rundreise mit dem Wohnmobil planen oder auch die Reise mit einer Fahrt in den Norden fortsetzen.

 

Gut zu wissen bevor Sie Ihr Wohnmobil mieten in Faro

Die Verkehrsanbindung macht Faro zu einem optimalen Ort, um ein Wohnmobil zu mieten:

  • Internationaler Flughafen der Algarve "Flughafen Faro".
  • Bahnhof Faros als Endpunkt der Alfa-Pendular-Schnellzüge
  • Busbahnhof mit Anbindung an das landesweite Busnetz

Wohnmobil mieten und schon haben Sie von hier aus zahlreiche Möglichkeiten, auf dem gut ausgebauten Straßennetz Ihre Reise zu beginnen. Um die Schönheit der Landschaft vollumfänglich zu erfassen und sich die Möglichkeit zu erhalten, während der Fahrt schöne Ecken zu entdecken, bietet sich an der Algarve die Nutzung der Küstenstraßen an, die auch gut mit dem Wohnmobil befahrbar sind.

Möchten Sie schnell längere Strecken zurücklegen, steht Ihnen auch das Autobahnnetz zur Verfügung, auf dem Sie dann jedoch Maut entrichten müssen. Je nach Autobahn kann man diese an den Zahlstellen oder elektronisch entrichten. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, ist dieses in der Regel mit elektronischen Sendern ausgestattet. Die Mautgebühren werden Ihnen dann bei Rückgabe des Wohnmobils abgerechnet. Wohnmobile zählen zur Fahrzeugklasse 2, was einen Kilometerpreis von ca. zehn Cent auf Mautstraßen bedeutet.

Die meisten Tankstellen haben zwischen 7:00 und 22:00 Uhr geöffnet, sind auch für Wohnmobile geeignet und bieten die gängigen Spritsorten. Die niedrigsten Spritpreise gibt es bei großen Supermärkten wie Jumbo und Intermarché, die Preise ähneln dem deutschen Preisniveau oder liegen sogar leicht darüber.

Als Reaktion auf viele Wildparker- und Camper sind das Parken und Übernachtungen mit dem Wohnmobil nur noch in den dafür vorgesehenen Bereichen gestattet, Verstöße können empfindliche Geldstrafen bedeuten.