Wohnmobil Mieten Rheinfelden


Alle Wohnmobil-Vermieter im Vergleich - sorglos weltweit mieten


Jetzt Frühbucherrabatte sichern!









Discount Campstar
Top Rabatte - alle Reiseziele!

Nur für kurze Zeit - jetzt sichern!


McRent Wohnmobile mieten
DRM Wohnmobile
Easy Rent Camper
Cruise America
El Monte RV
Britz Camper
Maui
TouringCars Camper
Wohnmobil VersicherungInkludiert bei vielen Vermietern: Das Camper Sorglos-Paket

Bei campstar kostenlos integriert!

INKLUSIVLEISTUNGEN:
  • Gepäck- und Inhaltsversicherung
  • Innenraum-Haftpflichtversicherung
  • Reduzierte Selbstbeteiligung

Best Preis Garantie
Tiefpreisgarantie

Top Preise & Kostentransparenz

Icon / Payment / Payment / 32px - Primary
Nur 20% Anzahlung

Bequeme Zahlung in 2 Raten

Trustpilot
Trustpilot Bewertungen
star
star
star
star
star
4.5/5
Facebook
Facebook Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5
Google
Google Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5



Deshalb solltest du bei campstar mieten

Campstar ist die globale Platform für alles rund um das Thema Camping - Wir helfen Campern aus aller Welt, ihr perfektes Camping Abenteuer zu buchen.

Preistransparenz
Keine Gebühren, keine versteckten Kosten
Internationale Partner
Vertrauenswürdige Marken weltweit
Kundenbetreuung
Qualifizierte Camping-Experten

Entdecke beliebte Abholorte

Großartige und handverlesene Orte von campstar, in denen du dein perfektes Wohnmobil mieten kannst.

equipment
Möchtest du einen Camper in deiner Nähe mieten?
Campstar hilft dir dein perfektes Fahrzeug zu buchen.
Erfahre jetzt mehr über campstar.

Deine Vorteile bei der Buchung eines Campers auf einen Blick!

Vorteile für Mieter eines Wohnmobiles
  • Ohne Zusatzkosten einen Camper mieten
  • Bei campstar findest du immer die größte Auswahl an Reisemobilen
  • Füge die schönsten Campingplätze zum besten Preis hinzu.
  • Sei ein Teil unserer globalen Camping-Community
  • Transparenz durch zahlreiche Camperbewertungen
#EXPLOREwithcampstar

Campstar hilft dir, die wichtigen Dinge des Lebens zu erforschen! Erfahre mehr auf Youtube, Facebook, Instagram und unserem Blog campstar trends.

Wohnmobil Mieten in Rheinfelden

Entdecke Rheinfelden mit Campstar

Ein Besuch der baden-württembergischen Stadt Rheinfelden lohnt sich aufgrund der herrlichen Lage am Rhein, der wundervollen Wanderwege auf der Hohen Flum und der Tschamberhöhle. In der historischen Innenstadt gibt es attraktive Einkaufsmöglichkeiten, nette Cafés und gute Restaurants.

Zudem ist die Stadt ein guter Ausgangspunkt für einen Abstecher in die Schweiz. Die Grenze ist nur ein paar Kilometer weit entfernt. Nach Lörrach ist Rheinfelden die zweitgrößte Stadt und ein wichtiges Wirtschaftszentrum der Gemeinde.

Interessanterweise liegt das schweizerische Rheinfelden genau auf der gegenüberliegenden Rheinseite. Die beiden Städte sind wirtschaftlich und kulturell eng miteinander verbunden. Südlich von Rheinfelden in Baden liegen die Ausläufer des Schwarzwaldes.

Funde zeigen, dass es in römischer Zeit an dieser Stelle schon eine Siedlung gab. Traurige Bekanntheit erlangte die Stadt im Dreißigjährigen Krieg. Die Schlachten im Jahre 1638 und 1678 fanden hauptsächlich an der rechtsrheinischen Seite statt.

Der Gebirgszug Dinkelberg befindet sich nördlich des Zentrums und ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Die Berge erstrecken sich bis nach Basel, welches nur 15 km entfernt liegt. Ein Besuch von Basel mit dem Wohnmobil ist absolut empfehlenswert.

Die mittelalterliche Altstadt mit ihren kleinen Gässchen ist sehr lebendig und hat ein romantisches Flair. Im Kunstmuseum von Basel können die Besucher eine einzigartige Sammlung moderner Gemälde und Skulpturen besichtigen. Das alte Münster und das bekannte rote Rathaus sind ebenfalls sehr beliebte Ziele.

Die beste Reisezeit

In Rheinfelden ist das Klima gemäßigt und warm. Die Wintermonate sind mild und im Sommer wird es angenehm warm, aber eher selten heiß. Die beste Reisezeit für einen Urlaub mit dem Wohnmobil sind die Monate zwischen Mai und September.

Die Temperaturen

Im Jahresdurchschnitt herrscht in Rheinfelden eine Temperatur von 10 Grad Celsius. Der wärmste Monat ist mit 20 Grad Celsius der Juli. Das Thermometer kann im Sommer allerdings auch mal 30 Grad Celsius erreichen.

Die Wintermonate sind für einen Urlaub mit dem Wohnmobil zu kalt und nass. Im Winter steigen die Werte nur selten über 5 Grad Celsius. Mit Schnee und Frost muss man in dieser Jahreszeit immer rechnen.

Die Niederschlagsmenge

Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt 1215 mm. Der Regen fällt recht gleichmäßig verteilt über das Jahr hinweg. Zwischen Mai und Juni gibt es in der Regel 12 Regentage pro Monat.

Der trockenste Monat ist der Februar mit acht Regentagen. Ein Regenschirm und Gummistiefel gehören also immer ins Gepäck. Es lohnt sich auch, ein regenfestes Vorzelt für das Wohnmobil mitzubringen.

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten

Die Tschamberhöhle, die Hohe Flum und die Rheinpromenade gehören zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in der Stadt.

Ziel 1 - Tschamberhöhle

Abenteuerlustige werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Der Gang durch den 600 Meter langen begehbaren Teil ist zwar ungefährlich, erfordert aufgrund der Dunkelheit und Enge jedoch etwas Mut. Die Höhle befindet sich im Ortsteil Riedmatt, direkt am Rhein.

Durch die Höhle fließt ein kleiner Bach, der dann in den Rhein mündet. Somit gehört die Höhle zu den aktiven Bachhöhlen. Ihre Gesamtlänge ist 1550 Meter. Bei dem Bau der Hochrheinbahn nach Basel wurde der alte Eingang im Jahre 1856 zugeschüttet.

In den kommenden Jahren suchte man mit unterschiedlichen Bohrungen nach der Höhle. 1890 wurde sie dann der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und ausgebaut. Die erste elektrische Beleuchtung wurde 1966 installiert.

In der Höhle gibt es neben dem Bach zahlreiche Tropfsteine und Kalkstrukturen zu sehen. Die Führung endet an einem sechs Meter langen Wasserbecken. Über dem Becken befindet sich ein Wasserfall.

Ziel 2 - Hohe Flum

Auf der Hohen Flum gibt es wunderschöne Wanderwege, die eine tolle Aussicht haben. Mit 536 m Höhe ist sie die höchste Erhebung des Gebirgszugs Dinkelbeg. Die meisten Wanderwerge gehen in Wiechs oder in Nordschwaben ab.

Auf dem Gipfel befindet sich ein Aussichtsturm aus Stein. Er wurde im Jahre 1874 geplant und erbaut. 62 Stufen führen nach oben auf die Plattform.

Ziel 3 - Rheinpromenade und Wanderweg

Am Rheinufer kann man herrlich spazieren gehen oder Rad fahren. Ein 6 km langer Rundwanderweg führt am Rhein entlang auf die andere Seite und wieder zurück. Die Wanderer kommen in der Altstadt, an einem Wasserkraftwerk und natürlich am Ufer vorbei.

Den schönsten Blick auf Rheinfelden hat man von dem Adelsberg am deutschen Ufer. Entlang der Strecke befinden sich zahlreiche Infotafeln. Die kleine Insel im Rhein ist ein besonders romantischer Anblick. Zahlreiche Gaststätten laden zu einer Rast ein. Das Wohnmobil kann auf dem großen Besucherparkplatz am Rheinufer abgestellt werden.

Tipp Fahrrad mieten: In der Manufaktur Märki Am Gleis 1 kann man gute und günstige Räder mieten. Der Fahrradverleih befindet sich in der Schweiz.

Die schönsten Campingplätze der Region

Es ist kein Problem, für das Wohnmobil einen guten Stellplatz zu finden. In und rund um Rheinfelden befinden sich viele gut ausgestattete Plätze.

Camping und Schwimmbad am Rhein

Das Schönste an diesem Platz ist die direkte Lage am Rhein. Wenn man Glück hat, kann man das Wohnmobil direkt am Wasser abstellen und eine herrliche Aussicht genießen. Das Personal ist wirklich freundlich und angenehm.

Die sanitären Anlagen sind nicht neu, werden aber gut sauber gehalten. Da der Platz recht beliebt ist, lohnt es sich, vorab zu reservieren. Getränke und Speisen sind tagsüber erhältlich.

Drei-Länder-Camp Campingplatz

Dieser Campingplatz liegt in Lörrach direkt neben einem öffentlichen Schwimmbad. Er ist recht groß und sehr gepflegt. Die Stellplätze, die weiter von dem beliebten Restaurant entfernt liegen, sind schön ruhig.

Für die sanitären Anlagen bekommt man einen Chip, der 20 Euro Pfand kostet. Dies ist etwas umständlich, wenn man mit zwei Personen anreist. Immerhin kann man den Stellplatz für das Wohnmobil frei wählen.

Camping Möhlin in der Schweiz

Wer sich nach Ruhe sehnt, wird hier glücklich. Der kleine Platz ist wirklich sehr gemütlich und ideal zum Entspannen. Er liegt nur ein paar Minuten vom Rhein entfernt.

Nebenan befindet sich ein Freibad. Das Wohnmobil kann auf einer schönen Wiese abgestellt werden. Die sanitären Anlagen sind in Ordnung und das Personal sehr aufmerksam. Für einen Campingplatz in der Schweiz ist die Standgebühr recht günstig. Viele der Plätze auf der deutschen Seite sind wesentlich teurer.

Anreise nach Rheinfelden

Mit dem Auto/ Wohnmobil: Mit dem Auto oder Wohnmobil ist Rheinfelden über die A 98 zu erreichen. Die A5 führt direkt bis Basel. Die Infrastruktur in dieser Region ist gut ausgebaut.

Mit dem Flugzeug: Der nächste internationale Flughafen befindet sich in Basel. Mit dem Wohnmobil erreicht man Rheinfelden in einer halben Stunde. Die Entfernung vom Flughafen beträgt 26 km.

Fazit Rheinfelden

Rheinfelden ist aufgrund seiner Lage ein tolles Reiseziel. Die Stadt befindet sich direkt am Rhein an der Grenze zur Schweiz. Frankreich kann man ebenfalls in kurzer Zeit erreichen. Innerhalb der Stadt sind die Rheinpromenade und die Höhle besonders sehenswert. Auf den zahlreichen Campingplätzen der Region kann man problemlos einen schönen Stellplatz für ein WoMo mieten. Alle Plätze sind gut gepflegt und sauber.