Wohnmobil Mieten Schweiz


Alle Wohnmobil-Vermieter im Vergleich - sorglos weltweit mieten


Jetzt Frühbucherrabatte sichern!









Angebot Wohnmobil Campstar
Top Rabatte - alle Reiseziele!

Nur für kurze Zeit - jetzt sichern!


McRent Wohnmobile
DRM Wohnmobile
Easy Rent Camper
Roadsurfer Camper
Cruise America
El Monte RV
Britz Camper
TouringCars Camper
Wohnmobil Versicherung ERGOInkludiert bei vielen Vermietern: Das Camper Sorglos-Paket

Bei campstar kostenlos integriert!

INKLUSIVLEISTUNGEN:
  • Gepäck- und Inhaltsversicherung
  • Innenraum-Haftpflichtversicherung
  • Reduzierte Selbstbeteiligung

Best Preis Garantie
Tiefpreisgarantie

Top Preise & Kostentransparenz

Icon / Payment / Payment / 32px - Primary
Nur 20% Anzahlung

Bequeme Zahlung in 2 Raten

Trustpilot
Trustpilot Bewertungen
star
star
star
star
star
4.5/5
Facebook
Facebook Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5
Google
Google Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5



Deshalb solltest du bei uns einen Camper mieten

Wir sind die globale Platform für alles rund um das Thema Camping - Wir helfen Campern aus aller Welt, ihr perfektes Camping Abenteuer zu buchen.

Preistransparenz
Keine Gebühren, keine versteckten Kosten
Internationale Partner
Vertrauenswürdige Marken weltweit
Kundenbetreuung
Qualifizierte Camping-Experten

Entdecke beliebte Abholorte

Großartige und handverlesene Orte von campstar, in denen du dein perfektes Wohnmobil mieten kannst.

equipment
Möchtest du einen Camper in deiner Nähe mieten?
Wir helfen dir dein perfektes Fahrzeug zu buchen.
Erfahre jetzt mehr über Wohnmobile von campstar.

Deine Vorteile bei der Buchung eines Campers auf einen Blick!

Vorteile für Mieter eines Wohnmobiles
  • Ohne Zusatzkosten einen Camper mieten
  • Bei campstar findest du immer die größte Auswahl an Reisemobilen
  • Füge die schönsten Campingplätze zum besten Preis hinzu.
  • Sei ein Teil unserer globalen Camping-Community
  • Transparenz durch zahlreiche Camperbewertungen
#EXPLOREwithcampstar

Wie helfen dir, die wichtigen Dinge des Lebens zu erforschen! Erfahre mehr auf Youtube, Facebook, Instagram und unserem Blog campstar trends.

Wohnmobil Mieten in der Schweiz

Mit dem Wohnmobil durch die Schweiz

Urlaub machen wie bei Heidi! Die Schweiz ist als Urlaubsland ein wahrer Traum. Atemberaubend schöne Landschaften, spektakuläre Bergpanoramen und türkisblaube Seen. Mit dem Wohnmobil in der Schweiz gibt es auf jeden Fall einiges zu sehen. Und dazu brauchst du natürlich kein eigenes Campingfahrzeug. Du kannst einfach ein Wohnmobil mieten und die schönsten Regionen des Landes entdecken!

 

Die Schweiz erkunden auf 4 Rädern

Mit dem Campingmobil durch die Schweiz? Eine tolle Idee! Das Land hat einiges zu bieten und ist für einen Roadtrip mit dem Wohnmobil geradezu prädestiniert. Warum? Die Schweiz ist unglaublich vielseitig und bietet unglaublich viele idyllische Orte und Urlaubsregionen. Und wenn du ein Wohnmobil mietest, kannst du alle diese Orte erkunden. Du bist nicht an einen Ort gebunden, sondern kannst jeden Tag hinfahren, wo du gerade hinfahren magt. Flexibel, frei und spontan. Gerade für solch ein Land, in dem es so viel zu sehen gibt, ist eine Reise mit dem Camper ein unglaubliches Erlebnis und Abenteuer. Direkt ein Wohnmobil mieten und losfahren!

Camping Urlaub: Campingfahrzeug einfach mieten

Wohnmobil mieten: Du möchtest einen Roadtrip starten, hast aber kein eigenes Campingfahrzeug oder Wohnwagen? Kein Problem - Du kannst einfach ein Wohnmobil mieten in der Schweiz. Bei uns findest du ein passendes Fahrzeug, das ideal für euren Roadtrip ist. Die Vorteile vom Wohnmobil mieten? Schlafe jede Nacht bequem in deinem eigenen Bett und erlebe trotzdem jeden Tag einen anderen Ort. Ohne lästiges Koffer ein- und auspacken. Du hast alles immer dabei und reist ohne Stress von Ort zu Ort. Wenn du ein Campingfahrzeug mietest, hast du dein Zuhause immer dabei.

Wohnmobil mieten und den perfekten Campingurlaub genießen: Du liebst das Camping oder bist Camping-Neuling? Ganz egal, den Campingurlaub in der Schweiz wirst du lieben. Morgens in der Sonne vor dem Wohnmobil frühstücken, anschließend auf eine Wanderung in die Berge, zum Baden an den See, oder zum Stadtbummel in eine Stadt. Abends dann gemeinsam Grillen und am lange am Lagerfeuer unter Bergpanorama zusammensitzen. Ein Urlaub, den du so schnell nicht vergessen wirst!

 

Die schönsten Urlaubsregionen der Schweiz

  • Tessin: Durch den Gotthardtunnel erreicht man Tessin. Hier, im Süden des Landes, spürt man Stark den Einfluss Italiens: Es ist in der Regel immer ein paar Grad wärmer als im Norden, die italienische Sprache und Palmen: Man spürt doch stark, dass Italien nicht mehr weit entfernt ist. Absolutes Urlaubsgefühl - Campingfahrzeug mieten und los geht’s in den Süden!
  • Graubünden: Dieser Kanton ist für Wanderfreunde ideal. Hier befinden sich weitläufige Wandergebiete. Und mit Glück kannst du hier Murmeltiere, Gämse oder Steinböcke sehen.
  • Grindelwald: Heidi-Feeling pur in Grindelwald. Hier findet ihr eine traumhafte Bergkulisse und könnt mit einer Gondelbahn, einer Luftseilbahn oder einer Zahnradbahn hinauf auf die Berge und eine atemberaubende Aussicht genießen. Miete dir ein Wohnmobil und fahre los nach Grindelwald!

Wohnmobil mieten für den Schweiz Roadtrip: All diese Ferienregionen kannst du entdecken, wenn du ein Wohnmobil mietest. Ganz einfach und unkompliziert. Und übrigens: Wohnmobile bis 3,5 Tonnen kannst du mit deinem ganz normalen Autoführerschein fahren. Auf geht’s ein Wohnmobil mieten und die Schweiz erkunden!

Wohnmobil mieten in der Schweiz: Die schönsten Sehenswürdigkeiten

Die Schweiz bietet unzählige Sehenswürdigkeiten. Mit dem Wohnmobil durch dieses Land zu reisen bietet dir die Möglichkeit, zumindest einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes zu besichtigen, da du flexibel bist und jeden Tag eine andere Region erkunden kannst.
Alle Highlights der Schweiz hier aufzulisten wäre unmöglich. Daher hier eine Auswahl der schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes.

  • Das Matterhorn: Mit 4.478 Metern ist das Matterhorn einer der höchsten Berge der Alpen. Und eines der wichtigsten Wahrzeichen der Schweiz.
  • Die Altstadt von Bern: Seit 1983 ist die Altstadt mit ihren mittelalterlichen Strukturen UNESCO-Weltkulturerbe.
  • Der Rheinfall von Schaffhausen: Der Rheinfall in Schaffhausen ist der größte Wasserfall Europas und ein unglaubliches Naturschauspiel.
  • Luzern wird oftmals auch als schönste Stadt der Schweiz bezeichnet. Mit schmalen Gassen und historischen Holzbrücken ist die Stadt definitiv einen Besuch wert.
  • Der Vierwaldstätter See ist einer der schönsten Seen des Landes. Einen schönen Blick auf den See hat man von Luzern aus.
  • Wer Höhenangst hat der sollte die Triftbrücke besser nicht besuchen. Die Hängeseilbrücke befindet sich 100 Meter über dem Triftsee und bietet einen atemberaubenden Blick auf den türkisblauen Gletschersee. Die Wanderung zur Brücke dauert in etwa 1,5 Stunden.

Die schweizer Seen besuchen

Du möchtest einen Camper mieten und einen Roadtrip zu den Schweizer Seen starten? Kein Problem - wir haben die schönsten Seen des Landes für dich herausgesucht:

  • Der Bodensee ist mit Sicherheit eines der beliebtesten Reiseziele. Ein Teil des Bodensees gehört auch zu Deutschland - und ein Teil sogar zu Österreich.
  • Der Genfer See ist einer der größten Seen Europas. Wohnmobil mieten und ab zum Genfer See und den Sommer am See genießen!
  • Der Lac de Champex: Dieser See wird oftmals auch als “Kanada der Schweiz” bezeichnet. Auch ein tolles Reiseziel für den Roadtrip.
  • Der Vierwaldstätter See eignet sich im Sommer perfekt zum Baden. Oder ihr mietet euch ein Boot und verbringt einen Tag auf dem Wasser?
  • Der Lago Maggiore bietet ein mediterranes Feeling - kein Wunder, ein Teil des Sees befindet sich in Italien, der andere in der Schweiz.
  • Der Brienzersee befindet sich inmitten einer spektakulären Bergkulisse. Die perfekte Mischung aus Aktivurlaub in den Bergen und entspannter Badeurlaub am See.

Wenn du also ein Wohnmobil mieten möchtest, eignet sich die Schweiz als perfektes Reiseland für einen Roadtrip. Jede Region des Landes ist eine Reise wert - du wirst überall idyllische Landschaften, märchenhafte Städte und türkisblaue Seen finden. Perfekt also um einen Camper zu mieten und das Land in seiner Schönheit kennen zu lernen.

 

Das Klima - Beste Reisezeit für die Camper Reise

Wann sollte ich mit dem Camper in die Schweiz? Die gute Nachricht ist: Dieses Land lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Ob im Frühjahr, Sommer und Herbst zum Wandern, oder im Winter zum Ski und Snowboard fahren. Hier ist es zu jeder Jahreszeit wunderschön und immer eine Reise wert. In den Sommermonaten kannst du in der Schweiz auch wunderbar an den vielen Seen baden gehen.

Was du allerdings beachten solltest: Die Berge in diesem Land sind teilweise über 4.000 Meter hoch. Das heißt, auch im Sommer kann es weit oben doch recht kalt werden. Wenn du also planst, mit dem Camper auch in höhere Regionen zu fahren, dann solltest du auf jeden Fall entsprechende Kleidung mitnehmen, um nicht zu frieren.

In den Regionen nördlich der Alpen ist es im allgemeinen kühler und feuchter als in denen südlich der Alpen. Im Süden der Schweiz beherrschen mediterrane Einflüsse das Klima.

 

Daten & Fakten - das wichtigste für die Campingreise durch die Schweiz

Die wichtigsten Fakten rund um den Urlaub in der Schweiz:

  • Einwohner: Ca. 8.57 Millionen
  • Größe:Ca. 41.285 km²
  • Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch
  • Währung:Schweizer Franken

Wichtig: Diese Regeln gelten, wenn du ein Wohnmobil in der Schweiz mietest

Wenn du einen Camper mieten willst und mit dem Wohnmobil in der Schweiz unterwegs bist, dann solltest du dich selbstverständlich über die Regeln informieren, die dort gelten. Die wichtigsten Vorschriften haben wir hier für dich zusammengefasst.

Einreise in die Schweiz

Deutsche Staatsangehörige können mit Reisepass, Personalausweis, bzw. Kinderreisepass in dieses Land einreisen.

Wenn du einen Hund mitnimmst, dann braucht dieser einen EU-Heimtierausweis, eine Mikrochip-Kennzeichnung sowie eine Tollwut-Impfung, die mindestens 21 Tage als ist. Hunde, die jünger als 15 Wochen alt sind, dürfen nicht einreisen.

So schnell darfst du fahren, wenn du mit dem Wohnmobil durch die Schweiz fährst:

Hier kommt es wesentlich darauf an, ob das Wohnmobil weniger als 3,5 t oder mehr wiegt.

Für Fahrzeuge bis 3,5 t Gesamtgewicht gilt:
  • 50 km/h innerorts
  • 80 km/h außerorts
  • 100 km/h auf Autostraßen
  • 120 km/h auf Autobahnen
Für Fahrzeuge über 3,5 t Gesamtgewicht gilt:
  • 80 km/h außerorts
  • 100 km/h auf Autostraßen/Schnellstraßen
  • 100 km/h auf Autostraßen/Schnellstraßen

Wenn du mit einem Wohnwagen-Gespann unterwegs bist, dann darfst du auf Autostraßen/Schnellstraßen und Autobahnen nur 80 km/h fahren.

Maut in der Schweiz: Wie viel Maut muss ich mit dem Campingfahrzeug zahlen?

Wenn du in die Schweiz einreist, dann musst du Maut zahlen. Hier läuft das folgendermaßen ab: Man kauft eine Jahresvignette, die man in die Windschutzscheibe klebt. Mit dieser kannst du 14 Monate lang Autobahnen und Nationalstraßen nutzen. Die Jahresvignetten gelten nämlich immer von 1. Dezember des Vorjahres bis zum 31. Januar des Folgejahres. Also 14 statt 12 Monaten. Eine Vignette kostet 40 CHF, was in etwas 38,50 Euro entspricht.

Aber Achtung, das gilt nur, wenn du mit deinem Wohnmobil das zulässige Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen nicht überschreitest. Bei den meisten Wohnmobilen, die du mit deinem ganz normalen Autoführerschein fahren darfst, sollte das kein Problem darstellen. Aber wenn du ein besonders schweres Campingmobil mit mehr als 3,5 Tonnen fährst, dann musst du zusätzlich noch eine pauschale Schwerverkehrsabgabe entrichten.

Die Jahresvignette kannst du entweder direkt an der Grenze, an Tankstellen nahe der Grenze oder online kaufen.

Wenn du mit einem (Wohnwagen-) Anhänger unterwegs bist musst du für diesen eine extra Vignette kaufen, auch wenn du für das Zugfahrzeug schon eine hast. Diese Vignette muss an einem “zugänglichen und nicht leicht auswechselbaren” Teil des Anhängers befestigt werden.

Verkehrsregeln in der Schweiz

Welche Regeln gelten noch, wenn ich mit dem Wohnmobil durch die Schweiz fahre?

  • Licht-Pflicht: Hier musst du den ganzen Tag das Abblendlicht oder das Tagfahrlicht eingeschaltet haben, egal wie hell es ist.
  • Alkohol und Auto fahren: In der Schweiz gilt eine Promillegrenze von 0,5‰. Bei Verstößen musst du mit Geldbußen, Führerscheinentzug oder sogar Freiheitsstrafen rechnen.
  • Mit Kindern unterwegs: Kinder unter 12 Jahren, die kleiner als 1,50 m sind, müssen auf einem Kindersitz sitzen.

Warnwesten sind in diesem Land übrigens keine Pflicht, werden aber empfohlen.