Wohnmobil Mieten in Lissabon


Alle Wohnmobil-Vermieter im Vergleich - sorglos weltweit mieten


Jetzt Frühbucherrabatte sichern!









Discount Campstar
Top Rabatte - alle Reiseziele!

Nur für kurze Zeit - jetzt sichern!


McRent Wohnmobile mieten
DRM Wohnmobile
Easy Rent Camper
Cruise America
El Monte RV
Britz Camper
Maui
TouringCars Camper
Wohnmobil VersicherungInkludiert bei vielen Vermietern: Das Camper Sorglos-Paket

Bei campstar kostenlos integriert!

INKLUSIVLEISTUNGEN:
  • Gepäck- und Inhaltsversicherung
  • Innenraum-Haftpflichtversicherung
  • Reduzierte Selbstbeteiligung

Best Preis Garantie
Tiefpreisgarantie

Top Preise & Kostentransparenz

Icon / Payment / Payment / 32px - Primary
Nur 20% Anzahlung

Bequeme Zahlung in 2 Raten

Trustpilot
Trustpilot Bewertungen
star
star
star
star
star
4.5/5
Facebook
Facebook Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5
Google
Google Bewertungen
star
star
star
star
star
4.7/5



Deshalb solltest du bei campstar mieten

Campstar ist die globale Platform für alles rund um das Thema Camping - Wir helfen Campern aus aller Welt, ihr perfektes Camping Abenteuer zu buchen.

Preistransparenz
Keine Gebühren, keine versteckten Kosten
Internationale Partner
Vertrauenswürdige Marken weltweit
Kundenbetreuung
Qualifizierte Camping-Experten

Entdecke beliebte Abholorte

Großartige und handverlesene Orte von campstar, in denen du dein perfektes Wohnmobil mieten kannst.

equipment
Möchtest du einen Camper in deiner Nähe mieten?
Campstar hilft dir dein perfektes Fahrzeug zu buchen.
Erfahre jetzt mehr über campstar.

Deine Vorteile bei der Buchung eines Campers auf einen Blick!

Vorteile für Mieter eines Wohnmobiles
  • Ohne Zusatzkosten einen Camper mieten
  • Bei campstar findest du immer die größte Auswahl an Reisemobilen
  • Füge die schönsten Campingplätze zum besten Preis hinzu.
  • Sei ein Teil unserer globalen Camping-Community
  • Transparenz durch zahlreiche Camperbewertungen
#EXPLOREwithcampstar

Campstar hilft dir, die wichtigen Dinge des Lebens zu erforschen! Erfahre mehr auf Youtube, Facebook, Instagram und unserem Blog campstar trends.

Wohnmobil Mieten in Lissabon

Entdecke Lissabon mit Campstar 

Die portugiesische Stadt Lissabon zieht jedes Jahr immer mehr Besucher an. Es gibt viele Gründe dafür, dass die Hauptstadt Portugals so beliebt ist. Kaum eine Stadt hat so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten wie diese Metropole, dazu kommen ein herrlich warmes Klima, eine wundervolle Natur und freundliche Einheimische.  

Trotz ihrer Größe, Lisboa hat über 600 000 Einwohner, hat die Stadt viel Charme und auch einige ruhige Ecken, in denen man sich erholen kann. Aufgrund der zahlreichen schönen Campingplätze in und rund um den Stadtkern macht ein Urlaub mit einem Wohnmobil hier richtig Spaß.  

Lisboa liegt direkt an der Flussmündung des Tejo am Atlantik. Die malerische Bucht und der Hafen sind wundervolle Ausflugsziele. Der alte Hafen entstand bereits unter römischer Herrschaft. Kein geringerer als Julius Caesar verlieh der Stadt damals ihre Rechte.  

Erst während des Zweiten Kreuzzuges wurde Alis Ubbo, so hieß die Ansiedlung damals, portugiesisch. Im 1500 Jahrhundert stieg Lissabon zu einer der mächtigsten Städte auf, Waren aus der ganzen Welt wurden hier verladen und verkauft. 

Auch heute noch ist die gewaltige Geschichte an vielen Orten sichtbar. Obwohl Lisboa seit dem 18. Jahrhundert viel an Einfluss verlor, sind viele der großartigen Bauwerke noch erhalten. Die Besichtigung der wichtigsten Denkmäler nimmt mehrere Tage in Anspruch.  

Wenn man sich von der Touren erholen möchte, laden die zahlreichen Strände Lissabons zu einem Badeurlaub ein. Das Wohnmobil kann auf den Parkplätzen der bekanntesten Strände bedenkenlos geparkt werden. Lisboa gehört zu den sichersten Hauptstädten der EU.  

Wohnmobil mieten in Lissabon: Die beste Reisezeit für Lissabon  

Die beste Reisezeit für einen Urlaub mit dem Wohnmobil herrscht in der Stadt von März bis September. Die portugiesische Metropole hat ein mediterranes Klima mit milden Wintern und heißen Sommern. Ab März fallen die nächtlichen Temperaturen nicht mehr unter 10 Grad Celsius, gute Bedingungen für eine Reise mit dem Wohnmobil.  

Urlaub in Lissabon - Temperaturen 

Der kälteste Monat des Jahres an der Küste ist der Januar Temperaturen von 8 bis 14 Grad Celsius. Im Februar und März bleibt es mit 9 bis 17 Grad noch recht frisch. Ab April steigt das Thermometer dann stark an. Die wärmsten Monate sind der Juni, der Juli und der August mit knapp unter 30 Grad Celsius. Nun macht ein Urlaub mit einem Wohnmobil hier richtig Freude, sogar die Nächte sind angenehm warm. Selbst im Oktober sind Temperaturen über 20 Grad keine Seltenheit. Erst ab Dezember wird es dann kühler.  

Urlaub in Lissabon - Regen 

Die Sommer auf der Iberischen Halbinsel sind wirklich sehr trocken. Dies sollte man bei dem Urlaub mit dem Wohnmobil stets beachten. Wasser zum Duschen kann jederzeit knapp werden. In drei Monaten infolge regnet es nämlich nur einen einzigen Tag.  

Auf eine Regenausrüstung oder ein wasserdichtes Vorzelt für das Wohnmobil kann man nun getrost verzichten. In den Frühlings- und Herbstmonaten regnet es etwas mehr, im Durchschnitt an 8 Tagen. Der meiste Niederschlag fällt im Januar mit 11 Regentagen.  

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten 

Ziel 1 - Kloster São Vicente de Fora 

Dieses Kloster ist eines der eindrucksvollsten Bauwerke Portugals. Es stammt aus dem Jahre 1147 und ist ein Augustinerkloster. König Alfons I. gilt als einer der Gründer. Das Kloster ist dem Heiligen Vinzenz von Saragossa geweiht.  

Ziel 2- Castelo de São Jorge 

Jahrhundertelang nutzten die portugiesischen Könige diese Burg als ihren Wohnsitz. Leider wurden Teile der Anlage 1755, während eines gewaltigen Erdbebens zerstört. Dank teurer Renovierungsmaßnahmen ist der Bau heutzutage aber wieder beinahe vollständig hergestellt.  

Ziel 3 - Das Convento do Carmo  

Von 1389 bis 1423 wurde dieses Karmeliter Kloster errichtet. Es gilt als eines der wichtigsten gotischen Bauten. Heutzutage kann man die Mauern der Kirche noch besichtigen.  

Ziel 4 - Das Aqueduto das Águas Livres  

Das Aquädukt, eine römische Wasserleitung, hat eine Länge von 19 km und gehört damit zu den längsten Bauten aus dieser Zeit. Ein Teil der Leitung führt über das Alcântara-Tal. Um das Tal zu überbrücken, wurde eine Konstruktion aus 109 Bögen gebaut. Insgesamt ist die Brücke 66 m hoch.  

Ziel 5 - Der Elevador de Santa Justa  

Eine ganz besondere Attraktion für Besucher ist der Elevador de Santa Justa. Er verbindet das Zentrum mit dem Stadtteil Chiado. Die Fahrt dauert zwar nicht lange, macht aber einen Riesenspaß.  

Die schönsten Campingplätze  

Urlaub in Lissabon - Lisboa Camping & Bungalows 

Auf diesem Platz ist ein gelungener Urlaub mit dem Wohnmobil fast ein Garant. Die Wohnmobil-Stellplätze sind sehr gut und großzügig geschnitten. Auf der großzügigen Anlage befinden sich zudem noch ein Pool, in dem man sich im Sommer gut abkühlen kann. Kinder können auf dem hauseigenen Minigolfplatz eine Runde spielen.  

Der Supermarkt ist gut sortiert und führt alle wichtigen Dinge, die man für einen Urlaub mit Wohnmobil braucht. Die sanitären Anlagen könnten besser sein, reichen aber aus. Mit dem Bus ist Lissabon gut erreichbar.  

Orbitur Costa de Caparica 

Auch dieser Campingplatz ist ideal, um Lissabon zu besichtigen. Er ist sehr sicher und hat zahlreiche schattige Stellplätze für das Wohnmobil. Der Strand ist nur 700 m von dem Platz entfernt und mit dem Rad gut zu erreichen.  

In der Nähe befinden sich Surfschulen und zahlreiche Restaurants. Der Minimarkt hat ein gutes Sortiment und Haustiere sind Willkommen. WLAN gibt es an der Rezeption.  

Tipp zum Räder mieten: Räder gibt es in Lissabon zu mieten. Gira ist der größte Fahrradvermieter. Bei ihm können sie auch E-Bikes und Trekkingräder mieten.  

In Lisbon club Camping CCL 

Die Anlage ist sauber und gepflegt und auch die sanitären Anlagen sind in einem guten Zustand. Der Platz befindet sich in der Nähe des Orbitur Costa de Caparica und ist daher auch am Meer gelegen. 

Der kleine Supermarkt hat eine gut gefüllte Theke und verkauft alle wichtigen Grundnahrungsmittel zu fairen Preisen. Lissabon ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.  

Anreise Lissabon  

Mit dem Flugzeug: Der Flughafen Humberto Delgado in Lissabon wird von allen großen Fluggesellschaften von Deutschland aus regelmäßig angeflogen. Die zwei Terminals liegen nur etwa 7 km außerhalb der Stadt. Mehrere Buslinien verbinden den Flughafen mit dem Zentrum der Stadt.  

Mit der Bahn: Man kann mit der Bahn nach Lissabon fahren. Die Entfernung ist allerdings so groß, dass man mit mehreren Reisetagen und Zwischenübernachtungen rechnen muss. Am Stück ist die Strecke zu anstrengend.  

Mit dem Wohnmobil: Wie auch mit der Bahn ist die Fahrt nach Lissabon mit einem Wohnmobil möglich, aber wirklich weit. Die Entfernung beträgt über 2500 km. Die reine Fahrzeit ohne Stopps liegt bei 24 Stunden.  

Fazit Urlaub mit dem Wohnmobil in Lissabon: Lissabon hat für die Besucher sehr viel zu bieten. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten gehören Kloster São Vicente de Fora und die Königsburg. In der Nähe der Stadt gibt es mehrere Campingplätze, die Stellplätze für Wohnmobile anbieten. Ausflüge zu den zahlreichen Stränden Lissabons sind absolut empfehlenswert.